Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-77685]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur weiteren Verbesserung des Hochwasserschutzes und zur Vereinfachung von Verfahren des Hochwasserschutzes (Hochwasserschutzgesetz II)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/468
GESTA-Ordnungsnummer:
N021  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 655/16)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 655/16 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/10879 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/12404 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 952 , S. 543C - 547C
1. Beratung:  BT-PlPr 18/215 , S. 21509C - 21510B
2. Beratung:  BT-PlPr 18/234 , S. 23647B - 23655B
3. Beratung:  BT-PlPr 18/234 , S. 23655B
2. Durchgang:  BR-PlPr 958 , S. 285C - 287C
Verkündung:
Gesetz vom 30.06.2017 - Bundesgesetzblatt Teil I 2017 Nr. 44 05.07.2017 S. 2193
Inkrafttreten:
06.07.2017 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Umwelt

Inhalt

Erleichterung und Beschleunigung von Verfahren für Planung, Genehmigung und Bau von Hochwasserschutzanlagen ohne Beschneidung der Öffentlichkeitsbeteiligung (Vorkaufsrecht der Länder, Enteignung benötigter Grundstücke), Beschleunigung von Gerichtsverfahren gegen Schutzmaßnahmen durch ein zweistufiges Verfahren (Oberverwaltungsgericht, Bundesverwaltungsgericht), Eindämmung der Hochwasserentstehung (Ausweisung von Hochwasserentstehungsgebieten), Schließung von Regelungslücken zur Verhinderung und Verminderung von Hochwasserschäden (Verbot neuer Heizölverbraucheranlagen und Nachrüstpflicht für bestehende Anlagen in Risikogebieten), redaktionelle Klarstellungen;
Änderung und Einfügung versch. §§ Wasserhaushaltsgesetz sowie Änderung §§ 1, 5 und 9 Baugesetzbuch, § 16 Bundesnaturschutzgesetz und § 48 Verwaltungsgerichtsordnung

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Festlegung von Anforderungen für Stauanlagen durch die Länder, Erfassung von Bauvorhaben in Überschwemmungsgebieten, Ausnahme vom Verbot der Errichtung neuer Heizölverbraucheranlagen, wirtschaftliche Vertretbarkeit und Übergangsfristen für Nachrüstung, Klarstellungen betr. Planfeststellung, Ausgleichsmaßnahmen und hochwasserangepasstem Bauen, Folgeänderungen; Annahme einer Entschließung: Nutzung von Förderprogrammen für Hauseigentümer betr. Umbau oder Austausch alter Heizungsanlagen, Aktualisierung der Gefahren- und Risikokarten nach Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie, fachliche Handreichungen betr. Neubau in Hochwassergebieten bzw. zur Schadensermittlung an Gebäuden, Prüfung einer Versicherungspflicht für Eigentümer gegen Elementarschäden inkl. Hochwasserschäden durch Starkregen;
Änderung und erneute Änderung versch. §§ Wasserhaushaltsgesetz sowie erneute Änderung § 1 Baugesetzbuch, § 16 Bundesnaturschutzgesetz und § 48 Verwaltungsgerichtsordnung  

Schlagwörter

zuklappen Baugesetzbuch; Baumaßnahme; Bauvorhaben; Bundesnaturschutzgesetz; Bundesverwaltungsgericht; Bürgerbeteiligung; Elementarschadenversicherung; Enteignung; Genehmigung; Gerichtsverfahren; Grundstück; Heizöl; Hochwasser; Hochwasserrichtlinie; Hochwasserschaden; Hochwasserschutz ; Hochwasserschutzgesetz II ; Länder der Bundesrepublik Deutschland; Landkarte; Oberverwaltungsgericht; Ölheizung; Planfeststellung; Planung; Richtlinie der EU; Starkregen; Stauanlage; Überschwemmungsgebiet; Verbot; Versicherungspflicht; Verwaltungsgerichtsordnung; Vorkaufsrecht; Wasserhaushaltsgesetz; Wirtschaftlichkeit

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (federführend)
 
04.11.2016 - BR-Drucksache 655/16
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend), Ausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz, Finanzausschuss, Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss, Ausschuss für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
05.12.2016 - BR-Drucksache 655/1/16
 
Änderungvorschläge - U, AV, Fz, R: zus. Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
14.12.2016 - BR-Drucksache 655/2/16
 
Stellungnahme 
BR -
1. Durchgang
 
16.12.2016 - BR-Plenarprotokoll 952, TOP 39, S. 543C - 547C
 
Franz Untersteller, Stellv. MdBR (Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft), Baden-Württemberg, Rede, S. 543D
Prof. Dr. Claudia Dalbert, MdBR (Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie), Sachsen-Anhalt, Rede, S. 544D
Rita Schwarzelühr-Sutter, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Rede, S. 545C
Stefan Wenzel, MdBR (Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz), Niedersachsen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 546D
Beschluss:
S. 547C - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (655/16), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
16.12.2016 - BR-Drucksache 655/16(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (federführend)
 
18.01.2017 - BT-Drucksache 18/10879
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
26.01.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/215, S. 21509C - 21510B
Beschluss:
S. 21510B - Überweisung (18/10879)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (federführend), Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, Haushaltsausschuss, Innenausschuss
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
16.02.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/218, S. 21767A - 21767B
Beschluss:
S. 21767B - Überweisung (18/10879)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaftnachträgliche Überweisung
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
 
17.05.2017 - BT-Drucksache 18/12404
 
Ralph Lenkert, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Hiltrud Lotze, MdB, SPD, Berichterstattung
Peter Meiwald, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Ulrich Petzold, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung und Annahme einer Entschließung 
BT -
2. Beratung
 
18.05.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/234, S. 23647B - 23655B
 
Dr. Barbara Hendricks, Bundesmin., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Rede, S. 23647C
Dr. André Hahn, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 23648D
Ulrich Petzold, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23649D
Peter Meiwald, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23651A
Carsten Träger, MdB, SPD, Rede, S. 23652C
Dr. Klaus-Peter Schulze, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23653B
Dr. Anja Weisgerber, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23654B
Beschluss:
S. 23655A - Annahme in Ausschussfassung (18/10879, 18/12404)
S. 23655B - Annahme einer Entschließung (18/12404)
 
BT -
3. Beratung
 
18.05.2017 - BT-Plenarprotokoll 18/234, S. 23655B
Beschluss:
S. 23655B - Annahme in Ausschussfassung (18/10879, 18/12404)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
19.05.2017 - BR-Drucksache 396/17
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT
 
19.05.2017 - BR-Drucksache zu396/17
 
Unterrichtung über Annahme der Entschließung unter Buchstabe b der Drs 18/12404 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
23.05.2017 - BR-Drucksache 396/1/17
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Entschließung 
BR -
2. Durchgang
 
02.06.2017 - BR-Plenarprotokoll 958, TOP 14, S. 285C - 287C
 
Anja Siegesmund, MdBR (Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz), Thüringen, Rede, S. 285C
Florian Pronold, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Rede, S. 286B
Beschluss:
S. 287C - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses; Entschließung (396/17), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
02.06.2017 - BR-Drucksache 396/17(B)