Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-76255]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetz 2016/2017 (BBVAnpG 2016/2017)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/315
GESTA-Ordnungsnummer:
B079  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 412/16 (bes.eilbed.))
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 412/16 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/9533 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/9865 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 18/190 , S. 18881A - 18885C
1. Durchgang:  BR-PlPr 948 , S. 338B
2. Beratung:  BT-PlPr 18/196 , S. 19465B - 19465C
3. Beratung:  BT-PlPr 18/196 , S. 19465C
2. Durchgang:  BR-PlPr 950 , S. 437A - 437B
Verkündung:
Gesetz vom 21.11.2016 - Bundesgesetzblatt Teil I 2016 Nr. 55 25.11.2016 S. 2570
Inkrafttreten:
01.03.2016 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben ;
Staat und Verwaltung

Inhalt

Anhebung der Dienst- und Versorgungsbezüge der Beamten, Richter, Soldaten und Versorgungsempfänger im Bund: lineare Erhöhung zum 1. März 2016 um 2,2 Prozent und zum 1. Februar 2017 um 2,35 Prozent, Erhöhung der Anwärterbezüge zum 1. März 2016 um 35 Euro sowie zum 1. Februar 2017 um 30 Euro;
Änderung §§ 14 und 14a sowie Anlagen Bundesbesoldungsgesetz, § 71 Beamtenversorgungsgesetz, §§ 53 und 93 Bundesbeamtengesetz sowie versch. §§ von 4 Rechtsverordnungen; (Besoldungstabellen im Anhang); Bekanntmachungserlaubnis Bundesbesoldungsgesetz, Beamtenversorgungsgesetz, Bundesmehrarbeitsvergütungsverordnung und Erschwerniszulagenverordnung

Bezug: Tarifabschluss für die Tarifbeschäftigten des öffentlichen Dienstes des Bundes vom 29. April 2016  

Schlagwörter

zuklappen Beamtenversorgungsgesetz; Beamter; Besoldung ; Bundesbeamtengesetz; Bundesbesoldungsgesetz; Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetz ; Bundesmehrarbeitsvergütungsverordnung; Bundesrichter; Erschwerniszulagenverordnung; Ruhegehalt; Soldat; Soldatenmehrarbeitsvergütungsverordnung; Soldatenvergütungsverordnung

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
12.08.2016 - BR-Drucksache 412/16
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Finanzausschuss
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
05.09.2016 - BT-Drucksache 18/9533
BT -
1. Beratung
 
22.09.2016 - BT-Plenarprotokoll 18/190, S. 18881A - 18885C
 
Dr. Günter Krings, Parl. Staatssekr., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 18881B
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 18882A
Mahmut Özdemir (Duisburg), MdB, SPD, Rede, S. 18882D
Irene Mihalic, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 18883D
Michael Frieser, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18884C
Beschluss:
S. 18885C - Überweisung (18/9533)
 
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Ausschuss Digitale Agenda, Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Haushaltsausschuss, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Verteidigungsausschuss
BR -
1. Durchgang
 
23.09.2016 - BR-Plenarprotokoll 948, TOP 39, S. 338B
Beschluss:
S. 338B - keine Einwendungen (412/16), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
23.09.2016 - BR-Drucksache 412/16(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR, Urheber: Bundesregierung
 
26.09.2016 - BT-Drucksache 18/9761
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Innenausschuss
 
29.09.2016 - BT-Drucksache 18/9865
 
Annette Sawade, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
29.09.2016 - BT-Drucksache 18/9866
 
Dr. Reinhard Brandl, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Roland Claus, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Bettina Hagedorn, MdB, SPD, Berichterstattung
Anja Hajduk, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
30.09.2016 - BT-Drucksache 18/9879
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Ausschuss Digitale Agenda, Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Haushaltsausschuss, Verteidigungsausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
2. Beratung
 
20.10.2016 - BT-Plenarprotokoll 18/196, S. 19465B - 19465C
Beschluss:
S. 19465B - Annahme der Vorlage (18/9533)
 
BT -
3. Beratung
 
20.10.2016 - BT-Plenarprotokoll 18/196, S. 19465C
Beschluss:
S. 19465C - Annahme der Vorlage (18/9533)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
20.10.2016 - BR-Drucksache 621/16
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
04.11.2016 - BR-Plenarprotokoll 950, TOP 3, S. 437A - 437B
Beschluss:
S. 437B - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (621/16), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
04.11.2016 - BR-Drucksache 621/16(B)