Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-75873]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Wirksamkeit von Projekten der Bundesregierung zur Förderung von legalen Anbaualternativen zum illegalen Drogenanbau  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/9333 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/9434 (Antwort)
Sachgebiete:
Entwicklungspolitik

Inhalt

Nachfrage als Aktualisierung zu BT-Drs 18/5915 und weitere Fragen; Evaluierung von Maßnahmen, Umfang der Fördermittel seit dem Jahr 2005, Zahlenangaben zu Entwicklungsprojekten und Fördergeldsummen, zukünftige Unterstützung, Weiterentwicklung ausgelaufener Förderprojekte, Maßnahmen zur Vernichtung illegaler Drogen, Veränderung der Anbauzahlen und Ursachen, regionale Verschiebungseffekte, Teilnahme von Bauern vor Ort und Einkommensentwicklung, Einbindung der lokalen Bevölkerung, insb. von Frauen in die Projektentwicklung, Förderung des Tabakpflanzenanbaus, "potenzielle negative Effekte", Folgen für Nachfrage und Preisentwicklung illegaler Drogen in Deutschland
(insgesamt 26 Einzelfragen mit zahlreichen Unterfragen)  

Schlagwörter

zuklappen Droge ; Entwicklungszusammenarbeit ; Evaluation; Frau; Kapitalhilfe; Landbevölkerung; Landfrau; Ländlicher Raum; Landwirt; Pflanzenbau; Tabak

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
03.08.2016 - BT-Drucksache 18/9333
 
Dr. Harald Terpe, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
Uwe Kekeritz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (federführend)
 
19.08.2016 - BT-Drucksache 18/9434