Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-75056]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Selbständiger Antrag von Ländern auf Entschließung  
 
Entschließung des Bundesrates "Freies Gesicht im rechtsstaatlichen Gerichtsverfahren"  
Initiative:
Bayern
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 341/16 (Antrag)
BR-Drs 64/19 (Unterrichtung)
Plenum:
Ausschusszuweisung:  BR-PlPr 947 , S. 304C - 306B
BR-Sitzung:  BR-PlPr 948 , S. 356C - 359B
Sachgebiete:
Recht

Inhalt

Forderung nach gesetzlicher Regelung des Verbots des Verdeckens des Gesichtes in Gerichtsverhandlungen, Gewährleistung der Identitätsfeststellung und der Wahrheitserforschung  

Schlagwörter

Gerichtsverfahren ; Gesicht; Identitätsfeststellung; Schleier

Vorgangsablauf

BR -
Länderantrag, Urheber: Bayern
 
21.06.2016 - BR-Drucksache 341/16
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Frauen und Jugend
BR -
Ausschusszuweisung
 
08.07.2016 - BR-Plenarprotokoll 947, TOP 19, S. 304C - 306B
 
Prof. Dr. Winfried Bausback, Stellv. MdBR (Staatsminister der Justiz), Bayern, Rede, S. 304C
Thomas Kutschaty, Stellv. MdBR (Justizminister), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 305B
Beschluss:
S. 306B - Ausschusszuweisung (341/16)
 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
09.09.2016 - BR-Drucksache 341/1/16
 
R: Annahme in geänderter Fassung - FJ: Ablehnung 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Hamburg, Schleswig-Holstein
 
23.09.2016 - BR-Drucksache 341/2/16
 
Änderungen 
BR -
BR-Sitzung
 
23.09.2016 - BR-Plenarprotokoll 948, TOP 28, S. 356C - 359B
 
Prof. Dr. Winfried Bausback, Stellv. MdBR (Staatsminister der Justiz), Bayern, Rede, S. 356C
Sebastian Gemkow, Stellv. MdBR (Staatsminister der Justiz), Sachsen, Rede, S. 357D
Guido Wolf, MdBR (Minister der Justiz und für Europa), Baden-Württemberg, Rede, S. 358C
Beschluss:
S. 359B - Annahme in geänderter Fassung (341/16)
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
23.09.2016 - BR-Drucksache 341/16(B)
BR -
Unterrichtung
 
31.01.2019 - BR-Drucksache 64/19
 
Anntwort der Bundesregierung auf die Entschließung des Bundesrates in Drs 341/16 (Beschluss)