Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-74959]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Rechtsverordnung  
 
Verordnung zur Förderung der Transparenz auf dem Telekommunikationsmarkt (TK-Transparenzverordnung - TKTransparenzV)  
Initiative:
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
 
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/8804 (Verordnung)
BT-Drs 18/10508 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 18/206 , S. 20621A - 20621C
Verkündung:
Verordnung vom 19.12.2016 - Bundesgesetzblatt Teil I 2016 Nr. 62 22.12.2016 S. 2977b
Sachgebiete:
Medien, Kommunikation und Informationstechnik ;
Wirtschaft

Inhalt

Umsetzung gesetzlicher Vorgaben (vgl. §§ 43a und 45n Telekommunikationsgesetz nach der Novelle im Mai 2012) und Sicherstellung transparenter, ausreichender und verständlicher Information des Verbrauchers oder Endnutzers über Merkmale breitbandiger stationärer und mobiler Internetzugänge, ergänzend zu den Transparenzvorgaben der EU-Telekom-Binnenmarkt-Verordnung: Produktinformationsblatt mit wesentlichen Vertragsbestandteilen, Überprüfung nach Anschlussschaltung sowie Darstellung der vertraglich vereinbarten und der tatsächlichen Datenübertragungsrate, Speicherung der Messergebnisse, Abdruck des Mindestvertragslaufzeitendes auf der Monatsrechnung, Informationsmöglichkeit zum verbrauchten Datenvolumen

Bezug: Verordnung (EU) 2015/2120 vom 25. November 2015 über Maßnahmen zum Zugang zum offenen Internet und zur Änderung der Richtlinie 2002/22/EG über den Universaldienst und Nutzerrechte bei elektronischen Kommunikationsnetzen und -diensten sowie der Verordnung (EU) Nr. 531/2012 über das Roaming in öffentlichen Mobilfunknetzen in der Union (ABl. L 310, 26.11.2015, S. 1)  

Schlagwörter

zuklappen Breitbandkommunikation; Datenaustausch; Internet; Mobilfunk; Telefonnetz; Telekommunikationsdienst ; Telekommunikationsgesetz; Telekommunikationsrecht; TK-Transparenzverordnung ; Verbraucherinformation ; Verbraucherschutz; Vertrag

Vorgangsablauf

BT -
Verordnung, Urheber: Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
15.06.2016 - BT-Drucksache 18/8804
BT -
Überweisung gemäß § 92 Geschäftsordnung BT, Urheber: Bundestag
 
24.06.2016 - BT-Drucksache 18/8934
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss Digitale Agenda, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Wirtschaft und Energie
 
30.11.2016 - BT-Drucksache 18/10508
 
Andreas G. Lämmel, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Zustimmung 
BT -
Beratung
 
01.12.2016 - BT-Plenarprotokoll 18/206, S. 20621A - 20621C
 
Hansjörg Durz, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20646D
Klaus Barthel, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20648A
Thomas Lutze, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20650C
Tabea Rößner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20650D
Beschluss:
S. 20621B - Zustimmung (18/8804)