Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-74780]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Einführung von Ausschreibungen für Strom aus erneuerbaren Energien und zu weiteren Änderungen des Rechts der erneuerbaren Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz - EEG 2016)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Für erledigt erklärt  
Archivsignatur:
XVIII/300
GESTA-Ordnungsnummer:
E037  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 310/16)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 310/16 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/8832 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/9096 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 946 , S. 231B - 239B
1. Beratung:  BT-PlPr 18/182 , S. 17903B - 17903C
2. Beratung:  BT-PlPr 18/184 , S. 18222C - 18237A
Sachgebiete:
Umwelt ;
Energie

Inhalt

Wettbewerbliche Ermittlung der Zahlungsansprüche, bessere Steuerung des Ausbaus und Verbesserung der Planungssicherheit für die anderen Akteure der Stromwirtschaft durch Einführung von Ausschreibungen für Biomasseanlagen über 150 kW, Windenergieanlagen an Land und Solaranlagen jeweils über 750 kW sowie Windenergieanlagen auf See, Anpassung des Ausschreibungsdesigns jeweils an die individuellen Marktbedingungen, Einhaltung des beschlossenen Ausbaukorridors, bessere Verzahnung mit dem Stromnetzausbau zur Vermeidung von Netzengpässen, Erhalt der hohen Akteursvielfalt durch eine Bagatellgrenze und Erleichterungen für Bürgerenergie und kleine Akteure, Öffnung von Ausschreibungen für Anlagen in anderen EU-Mitgliedsstaaten; weitere punktuelle Änderungen, u.a. Möglichkeit regionaler Grünstromkennzeichnung;
Gesetz zur Entwicklung und Förderung der Windenergie auf See (Windenergie-auf-See-Gesetz – WindSeeG) als Art. 2 der Vorlage, Änderung Erneuerbare-Energien-Gesetz sowie von weiteren 8 Gesetzen und 12 Rechtsverordnungen, Aufhebung 1 Rechtsverordnung; Verordnungsermächtigungen

Bezug: Vereinbarung im Koalitionsvertrag zur Einführung von Ausschreibungen unter Wahrung der Akteursvielfalt als Kernelement der Energiepolitik
Umweltschutz- und Energiebeihilfeleitlinien der Europäischen Kommission
Der Gesetzentwurf ist textidentisch mit dem Entwurf der Fraktionen der CDU/CSU und SPD auf BT-Drs 18/8860 GESTA E038  

Schlagwörter

zuklappen Anlagenregisterverordnung; Anreizregulierungsverordnung; Ausschreibung ; Ausschreibungsgebührenverordnung; Bioenergie; Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung; Biomasseverordnung; Bundesnaturschutzgesetz; Elektrizitätserzeugung; Elektrizitätswirtschaft; Energiepolitik; Energiewende; Energiewirtschaftsgesetz; Erneuerbare Energie ; Erneuerbare-Energien-Gesetz; Erneuerbare-Energien-Verordnung; Freiflächenausschreibungsverordnung; Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen; Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung; Gesetz zur Einführung von Ausschreibungen für Strom aus erneuerbaren Energien und zu weiteren Änderungen des Rechts der erneuerbaren Energien ; Herkunfts- und Regionalnachweis-Durchführungsverordnung; Herkunfts- und Regionalnachweis-Gebührenverordnung; Herkunfts- und Regionalnachweisverordnung; Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz; Netzausbaubeschleunigungsgesetz Übertragungsnetz; Offshoretechnik; Ökostrom; Photovoltaik; Regierungsprogramm; Seeanlagenverordnung; Solartechnik; Sozialgesetzbuch X; Stromnetz; Systemdienstleistungsverordnung; Verordnung zu den Internationalen Regeln von 1972 zur Verhütung von Zusammenstößen auf See; Verwaltungsgerichtsordnung; Wettbewerb; Windenergie; Windenergieanlage; Windenergie-auf-See-Gesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
09.06.2016 - BR-Drucksache 310/16
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend), Ausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz, Rechtsausschuss, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
14.06.2016 - BR-Drucksache 310/1/16
 
Wi, AV, U: Änderungsvorschläge - Wi, U: zus. Stellungnahme - R: keine Einwendungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Hessen
 
17.06.2016 - BR-Drucksache 310/2/16
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
17.06.2016 - BR-Plenarprotokoll 946, TOP 65, S. 231B - 239B
 
Johannes Remmel, MdBR (Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 231C
Dr. Robert Habeck, MdBR (Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume), Schleswig-Holstein, Rede, S. 232D
Tarek Al-Wazir, MdBR (Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung), Hessen, Rede, S. 233D
Martin Dulig, MdBR (Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Sachsen, Rede, S. 234D
Anja Siegesmund, MdBR (Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz), Thüringen, Rede, S. 235D
Uwe Beckmeyer, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rede, S. 237A
Beschluss:
S. 239B - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (310/16), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
17.06.2016 - BR-Drucksache 310/16(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
20.06.2016 - BT-Drucksache 18/8832
Anl. Stellungnahme des BR
BT -
Gegenäußerung der BRg zur Stellungnahme des BR, Urheber: Bundesregierung
 
28.06.2016 - BT-Drucksache 18/8972
BT -
1. Beratung
 
06.07.2016 - BT-Plenarprotokoll 18/182, S. 17903B - 17903C
Beschluss:
S. 17903C - Überweisung (18/8832, 18/8972)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, Finanzausschuss, Haushaltsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Wirtschaft und Energie
 
06.07.2016 - BT-Drucksache 18/9096
 
Thomas Bareiß, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Vorlage für erledigt erklären 
BT -
Geschäftsordnungsantrag auf Absetzung von der TO
 
08.07.2016 - BT-Plenarprotokoll 18/184, S. 18217C - 18222C
 
Britta Haßelmann, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zur Geschäftsordnung BT, S. 18217D
Christine Lambrecht, MdB, SPD, Zur Geschäftsordnung BT, S. 18219A
Dr. Petra Sitte, MdB, DIE LINKE, Zur Geschäftsordnung BT, S. 18220B
Michael Grosse-Brömer, MdB, CDU/CSU, Zur Geschäftsordnung BT, S. 18221B
Beschluss:
S. 18222C - Ablehnung Geschäftsordnungsantrag , Antrag der Fraktion B90/GR auf Absetzung der 2. und 3. Beratung von der Tagesordnung
 
BT -
2. Beratung
 
08.07.2016 - BT-Plenarprotokoll 18/184, S. 18222C - 18237A
 
Johann Saathoff, MdB, SPD, Rede, S. 18222D
Eva Bulling-Schröter, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 18224A
Dr. Joachim Pfeiffer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18225A
Dr. Julia Verlinden, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 18226C
Sigmar Gabriel, Bundesmin., Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rede, S. 18227C
Dr. Julia Verlinden, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 18229B
Ralph Lenkert, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 18230A
Dr. Georg Nüßlein, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18231A
Dr. Anton Hofreiter, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 18233A
Bernd Westphal, MdB, SPD, Rede, S. 18234A
Dr. Andreas Lenz, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 18235A
Beschluss:
S. 18237A - Erklärung der Vorlage für erledigt (18/8832)
 
BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundestag
 
08.07.2016 - BR-Drucksache zu310/16
 
Unterrichtung über Erledigung des Gesetzentwurfs der Bundesregierung