Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-73042]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Reform der Investmentbesteuerung (Investmentsteuerreformgesetz - InvStRefG)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/273
GESTA-Ordnungsnummer:
D049  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 119/16 (bes.eilbed.))
Ja , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 119/16 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/8045 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/8739 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 18/164 , S. 16210C - 16215B
1. Durchgang:  BR-PlPr 944 , S. 167A - 167B
2. Beratung:  BT-PlPr 18/176 , S. 17392C - 17400C
3. Beratung:  BT-PlPr 18/176 , S. 17400D
2. Durchgang:  BR-PlPr 947 , S. 289A - 289D
Verkündung:
Gesetz vom 19.07.2016 - Bundesgesetzblatt Teil I 2016 Nr. 36 26.07.2016 S. 1730
Inkrafttreten:
27.07.2016 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Abbau von EU-rechtlichen Risiken, Steuerspar- und -gestaltungsmöglichkeiten sowie administrativem Aufwand: Einführung eines neuen einfacheren, leichter administrierbaren und gestaltungssichereren "intransparenten" Besteuerungssystems für Publikums-Investmentfonds, Fortführung des bisherigen "semi-transparenten" Besteuerungsverfahrens nur noch bei Spezial-Investmentfonds für institutionelle Anleger, Integration von Investitionsgesellschaften; Verhinderung von Gestaltungen zur Umgehung der Dividendenbesteuerung (sog. Cum/Cum-Geschäfte) durch einen Mindesthaltezeitraum;
Änderung von 6 Gesetzen, Vorratsbeschluss betr. konstitutive Neufassung Investmentsteuergesetz (InvStG) als Art. 1 der Vorlage, Außerkrafttreten Investmentsteuergesetz alte Fassung; Verordnungsermächtigung

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Zahlreiche Detailänderungen, Klarstellungen und Präzisierungen;
Änderung weiterer 3 Gesetze  

Schlagwörter

zuklappen Außensteuergesetz; Besteuerungsverfahren; Cum/Cum-Geschäft; Einkommensteuergesetz; Finanzverwaltungsgesetz; Gemeindefinanzreformgesetz; Investmentfonds ; Investmentsteuergesetz ; Investmentsteuerreformgesetz ; Kapitalanlage; Kapitalertragsteuer; Körperschaftsteuer; Körperschaftsteuergesetz; Solidaritätszuschlaggesetz 1995; Steuerumgehung; Umsatzsteuergesetz; Zerlegungsgesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
11.03.2016 - BR-Drucksache 119/16
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Wirtschaftsausschuss
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
07.04.2016 - BT-Drucksache 18/8045
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
11.04.2016 - BR-Drucksache 119/1/16
 
Fz, Wi: u.a. Änderungsvorschläge - In: keine Einwendungen 
BT -
1. Beratung
 
14.04.2016 - BT-Plenarprotokoll 18/164, S. 16210C - 16215B
 
Dr. Michael Meister, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 16210C
Richard Pitterle, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 16211D
Lothar Binding (Heidelberg), MdB, SPD, Rede, S. 16212C
Fritz Güntzler, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 16213D
Dr. Gerhard Schick, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16219D
Beschluss:
S. 16215B - Überweisung (18/8045)
 
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Haushaltsausschuss, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT
BR -
1. Durchgang
 
22.04.2016 - BR-Plenarprotokoll 944, TOP 12, S. 167A - 167B
Beschluss:
S. 167B - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (119/16), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
22.04.2016 - BR-Drucksache 119/16(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
04.05.2016 - BT-Drucksache 18/8345
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
13.05.2016 - BT-Drucksache 18/8461
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Haushaltsausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR und Gegenäußerung der BRg gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Finanzausschuss
 
08.06.2016 - BT-Drucksache 18/8739
 
Fritz Güntzler, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Gerhard Schick, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
08.06.2016 - BT-Drucksache 18/8741
 
Dr. Hans-Ulrich Krüger, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Tobias Lindner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Eckhardt Rehberg, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
BT -
2. Beratung
 
09.06.2016 - BT-Plenarprotokoll 18/176, S. 17392C - 17400C
 
Fritz Güntzler, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17392D
Richard Pitterle, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 17394D
Lothar Binding (Heidelberg), MdB, SPD, Rede, S. 17395D
Dr. Gerhard Schick, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 17397C
Dr. h. c. Hans Michelbach, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 17398D
Andreas Schwarz, MdB, SPD, Rede, S. 17399D
Beschluss:
S. 17400C - Annahme in Ausschussfassung (18/8045, 18/8739)
 
BT -
3. Beratung
 
09.06.2016 - BT-Plenarprotokoll 18/176, S. 17400D
Beschluss:
S. 17400D - Annahme in Ausschussfassung (18/8045, 18/8739)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
17.06.2016 - BR-Drucksache 320/16
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend)
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
23.06.2016 - BR-Drucksache 320/1/16
 
Zustimmung; Entschließung 
BR -
2. Durchgang
 
08.07.2016 - BR-Plenarprotokoll 947, TOP 4, S. 289A - 289D
 
Dr. Thomas Schäfer, Stellv. MdBR (Minister der Finanzen), Hessen, Rede, S. 289A
Dr. Marcel Huber, MdBR (Leiter der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Sonderaufgaben), Bayern, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 289D
Beschluss:
S. 289D - Zustimmung; Entschließung (320/16), gemäß Art. 105 Abs. 3, Art. 106 Abs. 5, Art. 107 Abs. 1 u. Art. 108 Abs. 4 Satz 1 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
08.07.2016 - BR-Drucksache 320/16(B)