Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-71349]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Intergeschlechtliche Menschen in Deutschland  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/7140 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/7310 (Antwort)
Sachgebiete:
Recht ;
Gesundheit ;
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Inhalt

Zahlenangaben zu Geburtsregistereintragungen ohne Geschlechtsangabe und vorgenommenen Operationen, Recht zur Eheschließung, Intersexuelle in Bildungseinrichtungen und bei der Bundeswehr, Einzelfragen medizinischer Versorgung, Erkenntnisse zu Prüfbitten der Berichterstatter aller Fraktionen, Empfehlungen des Deutschen Ethikrates sowie weiterer Gremien und Gruppen, Berichterstattung der interministeriellen Arbeitsgruppe "Intersexualität/ Transsexualität"
(insgesamt 34 Einzelfragen)  

Schlagwörter

zuklappen Bericht; Chirurgischer Eingriff; Deutscher Ethikrat; Eherecht; Eheschließung; Eingetragene Lebenspartnerschaft; Geschlechterdiskriminierung; Intersexualität ; Medizinische Versorgung; Personenstand; Personenstandsurkunde

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
17.12.2015 - BT-Drucksache 18/7140
 
Monika Lazar, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (federführend)
 
20.01.2016 - BT-Drucksache 18/7310