Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-69522]
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zum Antrag betr. Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der EU-Operation EUNAVFOR MED als ein Teil der Gesamtinitiative der EU zur Unterbindung des Geschäftsmodells der Menschenschmuggel- und Menschenhandelsnetzwerke im südlichen und zentralen Mittelmeer  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/6207 (Entschließungsantrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 18/127 , S. 12334B - 12344C
Sachgebiete:
Verteidigung ;
Außenpolitik und internationale Beziehungen

Inhalt

Sofortige Beendigung jeglicher Militäroperationen zur Schlepperbekämpfung im Mittelmeer durch die Bundeswehr, schnellstmögliche Initiierung einer zivilen europäischen Seenotrettung und anschließender dauerhafter Abzug der Bundeswehrkräfte, Beantragung der Einstellung der Mission EUNAVFOR MED, grundsätzliche Änderung der EU-Flüchtlingspolitik, Schaffung legaler Einreisewege, Stopp der EU-Programme zur Verhinderung von Migration und Flucht mit polizeilichen und militärischen Mitteln, Aufhebung des Dublin-Abkommens, Maßnahmen zur Bekämpfung der Fluchtursachen, Korrektur der EU-Handelspolitik mit Afrika  

Schlagwörter

zuklappen Afrika; Auslandseinsatz der Bundeswehr ; Außenhandelspolitik; Dubliner Übereinkommen; EUNAVFOR MED Operation SOPHIA; Europäische Union; Flüchtlingspolitik; Migration; Mittelmeer ; Programm der EU; Schleuserkriminalität; Seenotrettung

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
29.09.2015 - BT-Drucksache 18/6207
 
Wolfgang Gehrcke, MdB, DIE LINKE, Entschließungsantrag
Stefan Liebich, MdB, DIE LINKE, Entschließungsantrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
01.10.2015 - BT-Plenarprotokoll 18/127, S. 12334B - 12344C
 
Gabi Weber, MdB, SPD, Rede, S. 12334C
Dr. Alexander S. Neu, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 12335D
Roderich Kiesewetter, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12337A
Sevim Dagdelen, MdB, DIE LINKE, Kurzintervention, S. 12338B
Roderich Kiesewetter, MdB, CDU/CSU, Erwiderung, S. 12338D
Agnieszka Brugger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 12339A
Julia Obermeier, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12340C
Lars Klingbeil, MdB, SPD, Rede, S. 12341C
Michael Vietz, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12342C
Rüdiger Veit, MdB, SPD, Mündliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 12343D
Sevim Dagdelen, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 12417D
Heike Hänsel, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 12417D
Dr. Alexander S. Neu, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 12417D
Dr. Nina Scheer, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 12418B
Beschluss:
S. 12344C - Ablehnung der Vorlage (18/6207)