Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-69330]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Beschaffung der Gewehre MG5 und G27  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/6130 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/6491 (Antwort)
Sachgebiete:
Verteidigung

Inhalt

Beschaffung neuer Sturm- und Maschinengewehre (G 27 und MG 5) für die Bundeswehr: "Vertragsanpassungen" zum MG5 zwischen dem BMVg und dem Hersteller Heckler & Koch, Forderungen bezüglich der Verlagerung des mittleren Treffpunkts (MTP), Bedenken der Bundeswehr bei der Typprüfung, Abschlussbericht der Dienststelle WTD 91 zum MG5, Zahl der bisher bestellten und an die Bundeswehr ausgelieferten G27-Gewehre, Nichterfüllung von Testanforderungen, Mängelbeseitigung, Vergleichstests mit anderen Waffen, Beschaffungsentscheidung
(insgesamt 26 Einzelfragen)  

Schlagwörter

Bericht; Beschaffung; Bundesministerium der Verteidigung; Bundeswehr; Gewehr ; Heckler & Koch

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
18.09.2015 - BT-Drucksache 18/6130
 
Jan van Aken, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
Wolfgang Gehrcke, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Verteidigung (federführend)
 
28.10.2015 - BT-Drucksache 18/6491