Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-68583]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zu der Mehrseitigen Vereinbarung vom 29. Oktober 2014 zwischen den zuständigen Behörden über den automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/211
GESTA-Ordnungsnummer:
XD016  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 368/15 (bes.eilbed.))
Ja , laut Verkündung (BGBl II)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 368/15 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/5919 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/6667 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 18/124 , S. 12098C - 12098D
1. Durchgang:  BR-PlPr 936 , S. 320A - 320B
2. Beratung:  BT-PlPr 18/136 , S. 13302D - 13311D
3. Beratung:  BT-PlPr 18/136 , S. 13311C
2. Durchgang:  BR-PlPr 940 , S. 513B - 513C
Verkündung:
Gesetz vom 21.12.2015 - Bundesgesetzblatt Teil II 2015 Nr. 35 29.12.2015 S. 1630
Bekanntmachung vom 09.08.2017 - Bundesgesetzblatt Teil II 2017 Nr. 23 06.09.2017 S. 1231
Inkrafttreten:
30.12.2015 (weiteres siehe im BGBl)
12.09.2016 (nach Artikel 3 Abs. 2)
Sachgebiete:
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Ratifikation der am 29. Oktober 2014 in Berlin unterzeichneten Mehrseitigen Vereinbarung gem. Art. 6 des Übereinkommen vom 25. Januar 1988 über die gegenseitige Amtshilfe in Steuersachen: Bekämpfung grenzüberschreitender Steuerhinterziehung durch stärkere zwischenstaatliche Zusammenarbeit, insbes. Ausbau des automatischen Informationsaustauschs, regelmäßige Erhebung der erforderlichen Informationen über Finanzkonten und automatische Übermittlung an den anderen Vertragsstaat ab 2017; Ermöglichung von Vereinbarungen mit weiteren Staaten;
Verordnungsermächtigung

Bezug: Vertragsgesetz zum Übereinkommen vom 25. Januar 1988 s. XD010
Von der OECD auf der Basis des Abkommens zum Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) im Auftrag der G20 entwickelter gemeinsamer Meldestandard zum automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen
Ausführungsgesetz für Nicht-EU-Mitgliedstaaten s. GESTA D040  

Schlagwörter

Amtshilfe; Datenerhebung; Finanzverwaltung; Informationsaustausch ; Internationale Rechtshilfe; Internationales Steuerrecht ; Steuerdelikt

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
14.08.2015 - BR-Drucksache 368/15
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Wirtschaftsausschuss
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
07.09.2015 - BT-Drucksache 18/5919
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
11.09.2015 - BR-Drucksache 368/1/15
 
Fz: Stellungnahme - In, Wi: keine Einwendungen 
BT -
1. Beratung
 
24.09.2015 - BT-Plenarprotokoll 18/124, S. 12098C - 12098D
 
Dr. Mathias Middelberg, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 12110A
Andreas Schwarz, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 12111A
Richard Pitterle, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 12112A
Lisa Paus, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 12112D
Dr. Michael Meister, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 12114A
Beschluss:
S. 12098D - Überweisung (18/5919)
 
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Innenausschuss
BR -
1. Durchgang
 
25.09.2015 - BR-Plenarprotokoll 936, TOP 22a, S. 320A - 320B
Beschluss:
S. 320B - Stellungnahme (368/15), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
25.09.2015 - BR-Drucksache 368/15(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
08.10.2015 - BT-Drucksache 18/6291
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
16.10.2015 - BT-Drucksache 18/6410
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Innenausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR und Gegenäußerung der BRg gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Finanzausschuss
 
11.11.2015 - BT-Drucksache 18/6667
 
Dr. Mathias Middelberg, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Lisa Paus, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Andreas Schwarz, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
2. Beratung
 
12.11.2015 - BT-Plenarprotokoll 18/136, S. 13302D - 13311D
 
Dr. Mathias Middelberg, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13303C
Richard Pitterle, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 13305A
Andreas Schwarz, MdB, SPD, Rede, S. 13305D
Lisa Paus, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 13307A
Philipp Graf Lerchenfeld, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13308D
Sarah Ryglewski, MdB, SPD, Rede, S. 13310A
Beschluss:
S. 13311B - Annahme der Vorlage (18/5919), einstimmig
 
BT -
3. Beratung
 
12.11.2015 - BT-Plenarprotokoll 18/136, S. 13311C
Beschluss:
S. 13311C - Annahme der Vorlage (18/5919), einstimmig
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
27.11.2015 - BR-Drucksache 565/15
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
18.12.2015 - BR-Plenarprotokoll 940, TOP 6a, S. 513B - 513C
Beschluss:
S. 513C - Zustimmung (565/15), gemäß Art. 108 Abs. 5 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
18.12.2015 - BR-Drucksache 565/15(B)