Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-68576]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/227
GESTA-Ordnungsnummer:
E020  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 365/15)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 365/15 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/6280 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/6575 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 936 , S. 302C - 302D
1. Beratung:  BT-PlPr 18/130 , S. 12628C - 12629C
2. Beratung:  BT-PlPr 18/133 , S. 13028A - 13028B
3. Beratung:  BT-PlPr 18/133 , S. 13028B
2. Durchgang:  BR-PlPr 939 , S. 456B - 456C
Verkündung:
Gesetz vom 23.01.2016 - Bundesgesetzblatt Teil I 2016 Nr. 4 29.01.2016 S. 106
Inkrafttreten:
01.08.2016
Sachgebiete:
Recht ;
Medien, Kommunikation und Informationstechnik

Inhalt

Möglichkeit der freien Wahl eines Routers am Breitbandanschluss unabhängig von Vorgaben des Netzbetreibers: Konkretisierung der Netzzugangsschnittstelle und Präzisierung der Regelungen zum Anschlusses von Telekommunikationsendeinrichtungen an das öffentliche Telekommunikationsnetz gem. Richtlinie 2008/63/EG, Absicherung der Wahlfreiheit der Endkunden durch bußgeldbewehrte Informationspflichten für die Netzbetreiber;
Änderung §§ 2, 11 und 17 Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen sowie § 45d Telekommunikationsgesetz

Bezug: Richtlinie 2008/63/EG vom 20. Juni 2008 über den Wettbewerb auf dem Markt für Telekommunikationsendeinrichtungen (ABl. L 162, 21.06.2008, S. 20)

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Angabe der versehentlich nicht aufgenommenen Fußnote zur Gesetzesüberschrift betr. Notifizierung gem. EU-Richtlinie 98/34/EG  

Schlagwörter

zuklappen Auskunftspflicht; Breitbandkommunikation; Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen; Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten ; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht; Internet ; Netzzugang; Richtlinie der EU; Router; Telekommunikationsgesetz; Telekommunikationsnetz; Telekommunikationsrecht; Telekommunikationstechnik

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
14.08.2015 - BR-Drucksache 365/15
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend)
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
11.09.2015 - BR-Drucksache 365/1/15
 
Stellungnahme 
BR -
1. Durchgang
 
25.09.2015 - BR-Plenarprotokoll 936, TOP 35, S. 302C - 302D
Beschluss:
S. 302D - Stellungnahme (365/15), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
25.09.2015 - BR-Drucksache 365/15(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
08.10.2015 - BT-Drucksache 18/6280
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
15.10.2015 - BT-Plenarprotokoll 18/130, S. 12628C - 12629C
Beschluss:
S. 12629A - Überweisung (18/6280)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energie (federführend), Ausschuss Digitale Agenda, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Wirtschaft und Energie
 
04.11.2015 - BT-Drucksache 18/6575
 
Andreas G. Lämmel, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
05.11.2015 - BT-Plenarprotokoll 18/133, S. 13028A - 13028B
 
Andreas G. Lämmel, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 13041B
Klaus Barthel, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 13042B
Lars Klingbeil, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 13043A
Halina Wawzyniak, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 13043D
Dr. Konstantin von Notz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 13044C
Beschluss:
S. 13028B - Annahme in Ausschussfassung (18/6280, 18/6575), einstimmig
 
BT -
3. Beratung
 
05.11.2015 - BT-Plenarprotokoll 18/133, S. 13028B
Beschluss:
S. 13028B - Annahme in Ausschussfassung (18/6280, 18/6575), einstimmig
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
06.11.2015 - BR-Drucksache 524/15
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
27.11.2015 - BR-Plenarprotokoll 939, TOP 11, S. 456B - 456C
Beschluss:
S. 456C - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (524/15), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
27.11.2015 - BR-Drucksache 524/15(B)