Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-66092]
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Von der Bundesregierung in Auftrag gegebene Studien und Forschungsvorhaben  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/4468 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 18/4869 (Antwort)
Sachgebiete:
Staat und Verwaltung ;
Wissenschaft, Forschung und Technologie

Inhalt

Finanzieller Umfang und Laufzeit der seit Oktober 2009 von verschiedenen Bundesministerien in Auftrag gegebenen Studien, Rechtsgutachten und Forschungsvorhaben unter besonderer Berücksichtigung der Bereiche Energie und Freihandel sowie Verbraucherschutz und Freihandel; bisher nicht veröffentlichte Aufträge und Gründe dafür
(insgesamt 6 Einzelfragen)  

Schlagwörter

zuklappen Bundesministerium; Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz; Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft; Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit; Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur; Bundesministerium für Wirtschaft und Energie; Bundesmittel; Bundesregierung ; Energie; Forschungsprojekt; Freihandel; Gutachten; Öffentlicher Auftrag ; Studie; Verbraucherschutz

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
25.03.2015 - BT-Drucksache 18/4468
 
Oliver Krischer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
Bärbel Höhn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kleine Anfrage
und andere und andere
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (federführend)
 
11.05.2015 - BT-Drucksache 18/4869