Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-60319]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Erstes Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (Erstes Pflegestärkungsgesetz - PSG I)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/79
GESTA-Ordnungsnummer:
M006  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 223/14 (bes.eilbed.))
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 223/14 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/1798 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/2909 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 18/47 , S. 4337B - 4358A
1. Durchgang:  BR-PlPr 924 , S. 240D - 246C
2. Beratung:  BT-PlPr 18/61 , S. 5647A - 5675B
3. Beratung:  BT-PlPr 18/61 , S. 5674B - 5674D
2. Durchgang:  BR-PlPr 927 , S. 345C - 347A
Verkündung:
Gesetz vom 17.12.2014 - Bundesgesetzblatt Teil I 2014 Nr. 61 23.12.2014 S. 2222
Inkrafttreten:
19.12.2014 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Soziale Sicherung ;
Gesundheit

Inhalt

Ausweitung und Flexibilisierung der Leistungen zur Stärkung der häuslichen Pflege insbesondere durch Kurzzeit- und Verhinderungspflege, Tages- und Nachtpflege und neue ambulante Wohnformen, Ausbau der Betreuungsleistungen in der ambulanten Pflege und Einführung von Entlastungsleistungen zugunsten Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen, flexiblere Nutzung des Sachleistungsbudgets im Wege der Kostenerstattung, Ausdehnung zusätzlicher Betreuungsangebote in stationären Pflegeeinrichtungen und Verbesserung der Betreuungsrelation im Übergang auf den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff, Verbesserung der finanziellen Grundlagen der Pflegeversicherung durch Anhebung des Beitragssatzes ab dem 1. Januar 2015 um 0,3 Beitragssatzpunkte, Dynamisierung der Leistungsbeträge, Aufbau eines Pflegevorsorgefonds, redaktionelle Änderungen;
Änderung, Neufassung und Einfügung zahlr. §§ Elftes Buch Sozialgesetzbuch sowie Änderung Art. 42 Pflege-Versicherungsgesetz; Verordnungsermächtigung

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Titeländerung (eingebracht als: Fünftes Gesetz zur Änderung des Elften Buches Sozialgesetzbuch (Fünftes SGB XI-Änderungsgesetz - 5. SGB XI-ÄndG)); Ergänzung von Regelungen für die Bereiche niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsleistungen, Wohngruppenzuschläge, Entlohnung von Pflegekräften, Vergütungssysteme in der ambulanten Pflege und Beauftragung anderer Gutachter, Anpassung der Verordnungsermächtigung, Änderung der Zahlungsperiodizität des Pflegevorsorgefonds, Verlängerung von Mehrleistungsabschlag und Versorgungszuschlag, Klarstellungen;
Zusätzliche und erneute Änderung versch. §§ Elftes Buch Sozialgesetzbuch, Einfügung § 64c Fünftes Buch Sozialgesetzbuch, Änderung §§ 4, 8 und 14 Krankenhausentgeltgesetz sowie § 80 Arzneimittelgesetz  

Schlagwörter

zuklappen Arzneimittelgesetz; Erstes Pflegestärkungsgesetz ; Fonds; Häusliche Pflege; Krankenhausentgeltgesetz; Pflege; Pflegebedürftigkeit; Pflegeeinrichtung; Pflegekosten; Pflegepersonal; Pflegeversicherung; Pflege-Versicherungsgesetz; Sozialgesetzbuch V; Sozialgesetzbuch XI; Sozialversicherungsbeitrag; Sozialversicherungsfinanzierung; Tariflohn; Teilstationäre Pflege; Wohnform

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Gesundheit (federführend)
 
30.05.2014 - BR-Drucksache 223/14
Ausschüsse:
Gesundheitsausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Ausschuss für Familie und Senioren, Finanzausschuss, Wirtschaftsausschuss
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Gesundheit (federführend)
 
23.06.2014 - BT-Drucksache 18/1798
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
30.06.2014 - BR-Drucksache 223/1/14
 
G: u.a. Änderungsvorschläge - AS, FS, Fz, Wi: keine Einwendungen 
BT -
1. Beratung
 
04.07.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/47, S. 4337B - 4358A
 
Hermann Gröhe, Bundesmin., Bundesministerium für Gesundheit, Rede, S. 4337D
Pia Zimmermann, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 4339C
Hilde Mattheis, MdB, SPD, Rede, S. 4341A
Elisabeth Scharfenberg, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 4342C
Dr. Georg Nüßlein, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4344C
Pia Zimmermann, MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 4345C
Kathrin Vogler, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 4347B
Dr. Karl Lauterbach, MdB, SPD, Rede, S. 4348B
Maria Klein-Schmeink, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 4350C
Jens Spahn, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4351C
Elisabeth Scharfenberg, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 4353A
Mechthild Rawert, MdB, SPD, Rede, S. 4353D
Pia Zimmermann, MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 4354D
Erwin Rüddel, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4355C
Erich Irlstorfer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4356C
Beschluss:
S. 4358A - Überweisung (18/1798)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Gesundheit (federführend), Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Haushaltsausschuss
BR -
1. Durchgang
 
11.07.2014 - BR-Plenarprotokoll 924, TOP 14, S. 240D - 246C
 
Melanie Huml, Stellv. MdBR (Staatsministerin für Gesundheit und Pflege), Bayern, Rede, S. 240D
Barbara Steffens, Stellv. MdBR (Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 241C
Christine Clauß, Stellv. MdBR (Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz), Sachsen, Rede, S. 243A
Cornelia Rundt, MdBR (Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration), Niedersachsen, Rede, S. 243D
Ingrid Fischbach, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Gesundheit, Rede, S. 245A
Margit Conrad, MdBR (Staatsministerin, Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa), Rheinland-Pfalz, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 246C
Beschluss:
S. 246C - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (223/14), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
11.07.2014 - BR-Drucksache 223/14(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
20.08.2014 - BT-Drucksache 18/2379
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
12.09.2014 - BT-Drucksache 18/2530
Ausschüsse:
Ausschuss für Gesundheit (federführend), Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Haushaltsausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR und Gegenäußerung der BRg gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Gesundheit
 
15.10.2014 - BT-Drucksache 18/2909
 
Erwin Rüddel, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Mechthild Rawert, MdB, SPD, Berichterstattung
Pia Zimmermann, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Elisabeth Scharfenberg, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung; Titeländerung 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
15.10.2014 - BT-Drucksache 18/2910
 
Ekin Deligöz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Helmut Heiderich, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Petra Hinz (Essen), MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
15.10.2014 - BT-Drucksache 18/2912
 
Pia Zimmermann, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
15.10.2014 - BT-Drucksache 18/2913
 
Pia Zimmermann, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
15.10.2014 - BT-Drucksache 18/2914
 
Pia Zimmermann, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
15.10.2014 - BT-Drucksache 18/2915
 
Elisabeth Scharfenberg, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Maria Klein-Schmeink, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
17.10.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/61, S. 5647A - 5675B
 
Hermann Gröhe, Bundesmin., Bundesministerium für Gesundheit, Rede, S. 5647D
Katja Kipping, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 5649C
Hilde Mattheis, MdB, SPD, Rede, S. 5650D
Elisabeth Scharfenberg, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 5652C
Dr. Georg Nüßlein, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 5654C
Pia Zimmermann, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 5656B
Mechthild Rawert, MdB, SPD, Rede, S. 5657C
Maria Klein-Schmeink, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 5659A
Jens Spahn, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 5660B
Maria Klein-Schmeink, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 5662A
Elisabeth Scharfenberg, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 5663A
Heike Baehrens, MdB, SPD, Rede, S. 5663D
Erwin Rüddel, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 5665A
Dr. Karl Lauterbach, MdB, SPD, Rede, S. 5666A
Pia Zimmermann, MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 5667A
Erich Irlstorfer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 5667D
Hilde Mattheis, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5727D
Mechthild Rawert, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5727D
Ulrike Bahr, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Bärbel Bas, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Uwe Beckmeyer, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Dr. Ute Finckh-Krämer, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Ulrich Freese, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Martin Gerster, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Gabriele Groneberg, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Gabriele Hiller-Ohm, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Frank Junge, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Cansel Kiziltepe, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Dr. Bärbel Kofler, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Steffen-Claudio Lemme, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Klaus Mindrup, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Markus Paschke, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Dr. Simone Raatz, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Andreas Rimkus, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Susann Rüthrich, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Johann Saathoff, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Dr. Hans-Joachim Schabedoth, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Dr. Dorothee Schlegel, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Ewald Schurer, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Michael Thews, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5728B
Beschluss:
S. 5674B - Annahme in Ausschussfassung (18/1798, 18/2909)
S. 5670A - Ablehnung des Änderungsantrags (18/2912), Namentliche Abstimmung, 112:464:0
S. 5672A - Ablehnung des Änderungsantrags (18/2915), Namentliche Abstimmung, 113:460:0
S. 5669C - Ablehnung des Änderungsantrags (18/2913)
S. 5669D - Ablehnung des Änderungsantrags (18/2914)
 
BT -
3. Beratung
 
17.10.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/61, S. 5674B - 5674D
Beschluss:
S. 5674D - Annahme in Ausschussfassung (18/1798, 18/2909)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
17.10.2014 - BR-Drucksache 466/14
Ausschüsse:
Gesundheitsausschuss (federführend)
BT -
Nachtrag: 2. Beratung
 
05.11.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/62, S. 5775D - 5776A
 
Helga Kühn-Mengel, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 5776A
BR -
2. Durchgang
 
07.11.2014 - BR-Plenarprotokoll 927, TOP 5, S. 345C - 347A
 
Cornelia Rundt, MdBR (Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration), Niedersachsen, Rede, S. 345C
Ingrid Fischbach, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Gesundheit, Rede, S. 346B
Dr. Angelica Schwall-Düren, MdBR (Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Bevollmächtigte des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund), Nordrhein-Westfalen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 347A
Beschluss:
S. 347A - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (466/14), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
07.11.2014 - BR-Drucksache 466/14(B)