Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-59396]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Stärkung der Tarifautonomie (Tarifautonomiestärkungsgesetz)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/34
GESTA-Ordnungsnummer:
G011  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 147/14)
Ja , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 147/14 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/1558 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/2010 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 922 , S. 129C - 133D
1. Beratung:  BT-PlPr 18/39 , S. 3315A - 3336A
2. Beratung:  BT-PlPr 18/46 , S. 4091A - 4118A
3. Beratung:  BT-PlPr 18/46 , S. 4117B
2. Durchgang:  BR-PlPr 924 , S. 209B - 217D
Verkündung:
Gesetz vom 11.08.2014 - Bundesgesetzblatt Teil I 2014 Nr. 39 15.08.2014 S. 1348
Inkrafttreten:
16.08.2014 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Stärkung der Tarifautonomie und Sicherstellung angemessener Arbeitsbedingungen: Erleichterung einer Allgemeinverbindlichkeitserklärung von Tarifverträgen sowie Möglichkeit einer Erstreckung des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes über den vorhandenen Branchenkatalog hinaus auf alle Branchen; Einführung eines allgemeinen Mindestlohnes in Höhe von 8,50 Euro ab Januar 2015 (Mindestlohnkommission, Fortschreibung und Festsetzungsregelungen, Kontrolle durch Zollverwaltung, Strafbestimmungen, ausgenommene Personenkreise), Anpassung der Verdienststatistik; Rechtswegezuweisung einer Überprüfung der Allgemeinverbindlichkeitserklärungen an die Arbeitsgerichte; Evaluierung des Mindestlohngesetzes im Jahr 2020;
Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (Mindestlohngesetz – MiLoG) als Art. 1 der Vorlage, Änderung, Einfügung und Aufhebung zahlr §§ in 8 Gesetzen, Folgeänderungen in 1 Gesetz und 2 Rechtsverordnungen, Aufhebung Mindestarbeitsbedingungengesetz; Verordnungsermächtigung

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Änderungen und Klarstellungen in den Bereichen Anspruch und Verzicht, Aufgaben und Verfahren betr. Mindestlohnkommission (insbes. Anpassungsturnus von 2 Jahren, erstmals zum 1. Januar 2017, Evaluationsaufgaben, Beteiligungsrechte), Anspruchsberechtige (insbes. Praktikanten und Zeitungszusteller), Allgemeinverbindlichkeitserklärung, Arbeitsgerichtsverfahren, befristete Klarstellung betr. Saisonarbeit;
Änderung versch. §§ Mindestlohngesetz sowie erneute und zusätzl. Änderung einzelner §§ in 6 Gesetzen, zusätzliche Änderung §§ 1 und 2 Nachweisgesetz; Verordnungsermächtigung  

Schlagwörter

zuklappen Arbeitnehmer-Entsendegesetz; Arbeitnehmerüberlassungsgesetz; Arbeitsgerichtsbarkeit; Arbeitsgerichtsgesetz; Beitragsverfahrensverordnung; Gesetzesfolgenabschätzung; Gewerbeordnung; Mindestlohn; Mindestlohngesetz ; Mindestlohnkommission; Praktikum; Saisonarbeitsverhältnis; Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz; Sozialgesetzbuch III; Sozialgesetzbuch IV; Sozialgesetzbuch X; Tarifautonomie; Tarifautonomiestärkungsgesetz ; Tarifbindung; Tarifvertrag; Tarifvertragsgesetz; Verdienststatistik; Verdienststatistikgesetz; Vergabeverordnung Verteidigung und Sicherheit; Zollverwaltung

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (federführend)
 
11.04.2014 - BR-Drucksache 147/14
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik (federführend), Ausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz, Ausschuss für Frauen und Jugend, Finanzausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
12.05.2014 - BR-Drucksache 147/1/14
 
AS, R: Stellungnahme - Wi, R: zus. Änderungsvorschläge - AV, FJ, Fz, In: keine Einwendungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Sachsen
 
22.05.2014 - BR-Drucksache 147/2/14
 
Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Sachsen
 
22.05.2014 - BR-Drucksache 147/3/14
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
23.05.2014 - BR-Plenarprotokoll 922, TOP 8, S. 129C - 133D
 
Malu Dreyer, MdBR (Ministerpräsidentin), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 129C
Christine Lieberknecht, MdBR (Ministerpräsidentin), Thüringen, Rede, S. 130C
Erwin Sellering, MdBR (Ministerpräsident), Mecklenburg-Vorpommern, Rede, S. 131C
Sven Morlok, MdBR (Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Sachsen, Rede, S. 132B
Beschluss:
S. 133D - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (147/14), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
23.05.2014 - BR-Drucksache 147/14(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (federführend)
 
28.05.2014 - BT-Drucksache 18/1558
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
05.06.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/39, S. 3315A - 3336A
 
Andrea Nahles, Bundesmin., Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Rede, S. 3315D
Klaus Ernst, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 3317B
Brigitte Pothmer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 3318C
Karl Schiewerling, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 3320A
Michael Schlecht, MdB, DIE LINKE, Kurzintervention, S. 3321B
Karl Schiewerling, MdB, CDU/CSU, Erwiderung, S. 3321D
Kerstin Andreae, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 3322A
Dr. Carola Reimann, MdB, SPD, Rede, S. 3323B
Jutta Krellmann, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 3324B
Dr. Matthias Zimmer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 3325B
Brigitte Pothmer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 3326C
Stephan Stracke, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 3328A
Kerstin Griese, MdB, SPD, Rede, S. 3329C
Wilfried Oellers, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 3331A
Daniela Kolbe, MdB, SPD, Rede, S. 3332B
Albert Stegemann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 3333B
Antje Lezius, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 3334D
Beschluss:
S. 3336A - Überweisung (18/1558)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Soziales (federführend), Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, Ausschuss für Gesundheit, Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Haushaltsausschuss, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Innenausschuss
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
26.06.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/43, S. 3831D
Beschluss:
S. 3831D - Überweisung (18/1558)
 
Ausschüsse:
Sportausschussnachträgliche Überweisung
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
02.07.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/45, S. 4035B
Beschluss:
S. 4035B - Überweisung (18/1558)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Energienachträgliche Überweisung
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Arbeit und Soziales
 
02.07.2014 - BT-Drucksache 18/2010
 
Dr. Matthias Zimmer, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
02.07.2014 - BT-Drucksache 18/2011
 
Ekin Deligöz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Axel E. Fischer (Karlsruhe-Land), MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Ewald Schurer, MdB, SPD, Berichterstattung
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
02.07.2014 - BT-Drucksache 18/2017
 
Jutta Krellmann, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Klaus Ernst, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
02.07.2014 - BT-Drucksache 18/2018
 
Jutta Krellmann, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Klaus Ernst, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
02.07.2014 - BT-Drucksache 18/2019
 
Jutta Krellmann, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Klaus Ernst, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
03.07.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/46, S. 4091A - 4118A
 
Andrea Nahles, Bundesmin., Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Rede, S. 4091B
Klaus Ernst, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 4093D
Dietmar Nietan, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 4094C
Karl Schiewerling, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4096B
Michael Schlecht, MdB, DIE LINKE, Kurzintervention, S. 4098B
Karl Schiewerling, MdB, CDU/CSU, Erwiderung, S. 4098D
Brigitte Pothmer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 4099B
Katja Mast, MdB, SPD, Rede, S. 4100D
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Rede, S. 4102A
Stephan Stracke, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4103B
Matthias W. Birkwald, MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 4104D
Beate Müller-Gemmeke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 4105C
Dr. Carola Reimann, MdB, SPD, Rede, S. 4106D
Klaus Ernst, MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 4107B
Dr. Matthias Zimmer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4108B
Bernd Rützel, MdB, SPD, Rede, S. 4110A
Michael Schlecht, MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 4110C
Wilfried Oellers, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4111A
Dr. Joachim Pfeiffer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4112A
Peter Weiß (Emmendingen), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4113A
Dr. Ute Finckh-Krämer, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4301C
Daniela Kolbe, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4301C
Cansel Kiziltepe, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4302B
Marco Bülow, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4303B
Beschluss:
S. 4115A - Ablehnung des Änderungsantrags (18/2019), Namentliche Abstimmung, 120:481:0
S. 4114D - Ablehnung des Änderungsantrags (18/2017)
S. 4114D - Ablehnung des Änderungsantrags (18/2018)
S. 4117B - Annahme in Ausschussfassung (18/1558, 18/2010)
 
BT -
3. Beratung
 
03.07.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/46, S. 4117B
 
Heike Brehmer, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Manfred Grund, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Frank Heinrich (Chemnitz), MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Jörg Hellmuth, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Matthias Lietz, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Eckhardt Rehberg, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Dr. Klaus-Peter Schulze, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Tino Sorge, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Carola Stauche, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Dieter Stier, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Arnold Vaatz, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Volkmar Vogel (Kleinsaara), MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Kees de Vries, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304A
Günter Baumann, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4304D
Veronika Bellmann, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4305C
Dr. Christoph Bergner, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4307B
Klaus Brähmig, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4308A
Dr. Thomas Feist, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4308D
Mark Hauptmann, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4309D
Uda Heller, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4310C
Robert Hochbaum, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4311B
Carsten Körber, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4311B
Katharina Landgraf, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4312A
Dr. Andreas Lenz, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4312D
Dr. Carsten Linnemann, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4313C
Yvonne Magwas, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4313C
Maria Michalk, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4314A
Dietrich Monstadt, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4314B
Martin Patzelt, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4315A
Jana Schimke, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4315D
Tankred Schipanski, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4316A
Christel Voßbeck-Kayser, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4316D
Michael Groß, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4317A
Inge Höger, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4317B
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 4317B
Beschluss:
S. 4119B - Annahme in Ausschussfassung (18/1558, 18/2010), Namentliche Abstimmung, Absolute Mehrheit erforderlich, 535:5:61
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
04.07.2014 - BR-Drucksache 288/14
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik (federführend), Wirtschaftsausschuss
BR -
2. Durchgang
 
11.07.2014 - BR-Plenarprotokoll 924, TOP 44, S. 209B - 217D
 
Christine Lieberknecht, MdBR (Ministerpräsidentin), Thüringen, Rede, S. 209B
Olaf Scholz, MdBR (Präsident des Senats, Erster Bürgermeister), Hamburg, Rede, S. 210C
Malu Dreyer, MdBR (Ministerpräsidentin), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 211D
Dr. Helmuth Markov, MdBR (Minister der Justiz), Brandenburg, Rede, S. 212D
Olaf Lies, Stellv. MdBR (Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Niedersachsen, Rede, S. 214A
Sven Morlok, MdBR (Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Sachsen, Rede, S. 215B
Christine Haderthauer, MdBR (Leiterin der Staatskanzlei und Staatsministerin für Bundesangelegenheiten und Sonderaufgaben), Bayern, Rede, S. 216D
Peter Friedrich, MdBR (Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten und Bevollmächtigter des Landes Baden-Württemberg beim Bund), Baden-Württemberg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 217D
Dr. Angelica Schwall-Düren, MdBR (Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Bevollmächtigte des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund), Nordrhein-Westfalen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 217D
Beschluss:
S. 217D - Zustimmung (288/14), gemäß Art. 87 Abs. 3 Satz 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
11.07.2014 - BR-Drucksache 288/14(B)