Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-58628]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Fortentwicklung des Meldewesens  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/45
GESTA-Ordnungsnummer:
B008  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 102/14)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 102/14 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/1284 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/2009 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 921 , S. 100B - 100C
1. Beratung:  BT-PlPr 18/33 , S. 2833A - 2837D
2. Beratung:  BT-PlPr 18/46 , S. 4229A - 4234B
3. Beratung:  BT-PlPr 18/46 , S. 4234B
2. Durchgang:  BR-PlPr 925 , S. 284B - 284C
Verkündung:
Gesetz vom 20.11.2014 - Bundesgesetzblatt Teil I 2014 Nr. 53 25.11.2014 S. 1738
Inkrafttreten:
26.11.2014
Sachgebiete:
Staat und Verwaltung

Inhalt

Aktualisierung und Verbesserung der noch nicht in Kraft getretenen Reform des Meldewesens: Nachführung von Regelungen betr. steuerliche Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften, Klarstellungen betr. Auskunftsrechte Betroffener, vorzeitiges Inkrafttreten der Verordnungsermächtigungen und Regelungsbefugnisse der Länder im neugeschaffenen Bundesmeldegesetz; rechtsförmliche Korrekturen;
Änderung Art. 1 (§§ 3, 10, 36, 42 und 49 Bundesmeldegesetz), Art. 2 (§ 8 Wehrpflichtgesetz, § 139b Abgabenordnung und § 12 Fahrerlaubnisverordnung) und Art. 4 (Inkrafttreten) Gesetz zur Fortentwicklung des Meldewesens

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Klarstellungen betr. Datenübermittlung an öffentlich-rechtliche Religionsgemeinschaften (keine Nutzung zu arbeitsrechtlichen Zwecken, elektronische Datenübermittlung), redaktionelle Änderung ;
Erneute Änderung Art. 1 (§ 42 Bundesmeldegesetz) sowie Neufassung Art. 4 (Inkrafttreten) Gesetz zur Fortentwicklung des Meldewesens  

Schlagwörter

zuklappen Bundesmeldegesetz ; Datenaustausch; Datenerhebung; Eingetragene Lebenspartnerschaft; Einkommensteuer; Gesetzgebungskompetenz; Gesetz zur Fortentwicklung des Meldewesens ; Gleichbehandlungsgrundsatz; Kirche; Kündigungsschutz für Arbeitnehmer; Meldewesen; Personenbezogene Daten; Rechtsverordnung; Religionsgemeinschaft

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
13.03.2014 - BR-Drucksache 102/14
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Ausschuss für Frauen und Jugend
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
31.03.2014 - BR-Drucksache 102/1/14
 
Stellungnahme - In: zus. Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
11.04.2014 - BR-Plenarprotokoll 921, TOP 13, S. 100B - 100C
Beschluss:
S. 100C - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (102/14), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
11.04.2014 - BR-Drucksache 102/14(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
30.04.2014 - BT-Drucksache 18/1284
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
08.05.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/33, S. 2833A - 2837D
 
Dr. André Berghegger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 2833A
Frank Tempel, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 2834A
Gabriele Fograscher, MdB, SPD, Rede, S. 2835A
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 2836A
Dr. Tim Ostermann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 2837A
Beschluss:
S. 2837D - Überweisung (18/1284)
 
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Innenausschuss
 
02.07.2014 - BT-Drucksache 18/2009
 
Dr. André Berghegger, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Gabriele Fograscher, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Konstantin von Notz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Frank Tempel, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
02.07.2014 - BT-Drucksache 18/2022
 
Dr. Konstantin von Notz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
02.07.2014 - BT-Drucksache 18/2023
 
Dr. Konstantin von Notz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
02.07.2014 - BT-Drucksache 18/2024
 
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Dr. Konstantin von Notz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
03.07.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/46, S. 4229A - 4234B
 
Dr. André Berghegger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4229B
Frank Tempel, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 4230B
Gabriele Fograscher, MdB, SPD, Rede, S. 4231B
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 4232B
Dr. Tim Ostermann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 4233A
Beschluss:
S. 4234A - Ablehnung des Änderungsantrags (18/2022)
S. 4234B - Ablehnung des Änderungsantrags (18/2023)
S. 4234B - Ablehnung des Änderungsantrags (18/2024)
S. 4234B - Annahme in Ausschussfassung (18/1284, 18/2009)
 
BT -
3. Beratung
 
03.07.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/46, S. 4234B
Beschluss:
S. 4234B - Annahme in Ausschussfassung (18/1284, 18/2009)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
29.08.2014 - BR-Drucksache 381/14
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
19.09.2014 - BR-Plenarprotokoll 925, TOP 3, S. 284B - 284C
Beschluss:
S. 284C - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (381/14), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
19.09.2014 - BR-Drucksache 381/14(B)