Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 18-56764]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
18. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Vierzehntes Gesetz zur Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (14. SGB V-Änderungsgesetz - 14. SGB V-ÄndG)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVIII/8
GESTA-Ordnungsnummer:
M002  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 18/201)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 18/201 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 18/606 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 18/5 , S. 268C - 276C
Änderung der Ausschussüberweisung:  BT-PlPr 18/8 , S. 443D - 445B
2. Beratung:  BT-PlPr 18/17 , S. 1328D - 1336C
3. Beratung:  BT-PlPr 18/17 , S. 1336B - 1336C
Durchgang:  BR-PlPr 920 , S. 28A - 28C
Verkündung:
Gesetz vom 27.03.2014 - Bundesgesetzblatt Teil I 2014 Nr. 11 31.03.2014 S. 261
Inkrafttreten:
01.04.2014 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Gesundheit

Inhalt

Aufhebung der Nutzenbewertung von Arzneimitteln im Bestandsmarkt, Verlängerung des Preismoratoriums bis zum 31. Dezember 2017, Erhöhung des allgemeinen Herstellerabschlages als Mengenrabatt;
Änderung §§ 35a und 130a Fünftes Buch Sozialgesetzbuch sowie Änderung §§ 3, 4, 6 und 8 Arzneimittel-Nutzenbewertungsverordnung

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Erweiterung der Gestaltungsspielräume bei hausarztzentrierten Versorgungsverträgen, Ausnahme von Arzneimitteln mit Festbetrag vom Preismoratorium, Beibehaltung der bisherigen Höhe des Herstellerabschlags für patentfreie und wirkstoffgleiche Medikamente, Klarstellungen;
Änderung §§ 35b, 73b, 129, 130a und 130b Fünftes Buch Sozialgesetzbuch sowie Änderung § 78 Arzneimittelgesetz und §§ 2 und 3 Arzneimittelpreisverordnung  

Schlagwörter

zuklappen Ambulante Behandlung; Arzneimittel; Arzneimittelgesetz; Arzneimittelkosten; Arzneimittel-Nutzenbewertungsverordnung; Arzneimittelpreisverordnung; Arzneimittelrecht; Arzneimittelversorgung; Ärztliche Versorgung; Hausarzt; Moratorium; Pharmazeutische Industrie; Rabatt; Sozialgesetzbuch V

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der SPD
 
17.12.2013 - BT-Drucksache 18/201
BT -
1. Beratung
 
18.12.2013 - BT-Plenarprotokoll 18/5, S. 268C - 276C
 
Jens Spahn, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 268D
Kathrin Vogler, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 269C
Dr. Karl Lauterbach, MdB, SPD, Rede, S. 270C
Dr. Harald Terpe, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 271D
Michael Hennrich, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 272C
Hilde Mattheis, MdB, SPD, Rede, S. 273C
Stephan Stracke, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 274B
Maria Klein-Schmeink, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 275A
Kathrin Vogler, MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 275B
Beschluss:
S. 276A - Überweisung (18/201)
 
Ausschüsse:
Hauptausschuss (federführend)
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
16.01.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/8, S. 443D - 445B
Beschluss:
S. 445A - Überweisung (18/201)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Gesundheit (federführend), Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, Ausschuss für Wirtschaft und Energie, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Gesundheit
 
19.02.2014 - BT-Drucksache 18/606
 
Michael Hennrich, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
19.02.2014 - BT-Drucksache 18/617
 
Ekin Deligöz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Helmut Heiderich, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Petra Hinz (Essen), MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
19.02.2014 - BT-Drucksache 18/621
 
Kathrin Vogler, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
19.02.2014 - BT-Drucksache 18/622
 
Kathrin Vogler, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
20.02.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/17, S. 1328D - 1336C
 
Hermann Gröhe, Bundesmin., Bundesministerium für Gesundheit, Rede, S. 1329A
Kathrin Vogler, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 1330B
Hilde Mattheis, MdB, SPD, Rede, S. 1331B
Kordula Schulz-Asche, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 1332B
Stephan Stracke, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 1333B
Martina Stamm-Fibich, MdB, SPD, Rede, S. 1334B
Michael Hennrich, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 1335A
Beschluss:
S. 1336B - Ablehnung des Änderungsantrags (18/621)
S. 1336B - Ablehnung des Änderungsantrags (18/622)
S. 1336B - Annahme in Ausschussfassung (18/201, 18/606)
 
BT -
3. Beratung
 
20.02.2014 - BT-Plenarprotokoll 18/17, S. 1336B - 1336C
Beschluss:
S. 1336B - Annahme in Ausschussfassung (18/201, 18/606)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
21.02.2014 - BR-Drucksache 62/14
Ausschüsse:
Gesundheitsausschuss (federführend), Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
03.03.2014 - BR-Drucksache 62/1/14
 
kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses; Entschließung 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Rheinland-Pfalz
 
14.03.2014 - BR-Drucksache 62/2/14
 
Entschließung 
BR -
Durchgang
 
14.03.2014 - BR-Plenarprotokoll 920, TOP 4, S. 28A - 28C
Beschluss:
S. 28B - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses; Entschließung (62/14), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
14.03.2014 - BR-Drucksache 62/14(B)
BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
20.08.2015 - BR-Drucksache 376/15
 
Antwort der Bundesregierung auf die Entschließung des Bundesrates in Drs 62/14 (Beschluss)