Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-54817]
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Umweltradioaktivität und Strahlenbelastung im Jahr 2011  
Initiative:
Bundesregierung
 
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 583/13 (Unterrichtung)
BT-Drs 17/14395 (Unterrichtung)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 914 , S. 467C - 467D
Sachgebiete:
Umwelt ;
Gesundheit

Inhalt

Natürliche, zivilisatorische, berufliche und medizinische Strahlenexposition; nichtionisierende Strahlung: elektromagnetische Felder (u.a. Mobilfunk), optische Strahlung  

Schlagwörter

Arbeitsbedingungen; Bericht der Bundesregierung; Elektromagnetische Strahlung; Gesundheitsrisiko; Ionisierende Strahlung; Mobilfunk; Radioaktivität ; Röntgenstrahlung; Strahlenbelastung ; UV-Strahlung

Vorgangsablauf

BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
12.07.2013 - BR-Drucksache 583/13
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
 
12.07.2013 - BT-Drucksache 17/14395
 
Berichtigung der gedruckten Vorlage durch "zu Drs 17/14395" (Korrektur in der elektronischen Fassung bereits umgesetzt) 
BR -
BR-Sitzung
 
20.09.2013 - BR-Plenarprotokoll 914, TOP 30, S. 467C - 467D
Beschluss:
S. 467D - Kenntnisnahme (583/13), gemäß § 5 Abs. 2 Strahlenschutzvorsorgegesetz
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
20.09.2013 - BR-Drucksache 583/13(B)