Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-53789]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Bekämpfung des Menschenhandels und Überwachung von Prostitutionsstätten  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der FDP
 
Aktueller Stand:
Erledigt durch Ablauf der Wahlperiode  
Archivsignatur:
XVII/1039
GESTA-Ordnungsnummer:
C177  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 17/13706)
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 17/13706 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/14193 (Beschlussempfehlung)
BT-Drs 17/14215 (Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 17/243 , S. 30792B - 30804B
2. Beratung:  BT-PlPr 17/250 , S. 32068B - 32069A
3. Beratung:  BT-PlPr 17/250 , S. 32068D
Durchgang:  BR-PlPr 914 , S. 476B - 477B
Sachgebiete:
Recht

Inhalt

Umsetzung einer EU-Richtlinie zur Bekämpfung des Menschenhandels: Ausweitung der Strafvorschrift auf Menschenhandel zum Zwecke der Begehung von Straftaten und der Bettelei sowie Übernahme der Strafvorschrift betr. Menschenhandel zum Zwecke der Organentnahme aus dem Nebenstrafrecht, Erweiterung der Qualifikationstatbestände; zur Verbesserung der Rahmenbedingungen Aufnahme von Prostitutionsstätten in den Katalog überwachungsbedürftiger Gewerbe, Zulässigkeit von Auflagen;
Änderung §§ 6, 232, 233 und 233a Strafgesetzbuch, § 38 Gewerbeordnung sowie Folgeänderung § 100c Strafprozessordnung

Bezug: Richtlinie 2011/36/EU vom 5. April 2011 zur Verhütung und Bekämpfung des Menschenhandels und zum Schutz seiner Opfer sowie zur Ersetzung des Rahmenbeschlusses 2002/629/JI des Rates (ABl. L 101, 15.04.2011, S. 1)
Siehe auch GESTA C180

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Klarstellung betr. Ausbeutung einer Person unter 21 Jahren;
Erneute Änderung § 233 Strafgesetzbuch

Bezug: Wiedervorlage unter Verzicht auf die Regelungen zu Prostitutionsstätten siehe BR-Drs 54/15 GESTA 18. WP C051  

Schlagwörter

zuklappen Gesetz zur Bekämpfung des Menschenhandels und Überwachung von Prostitutionsstätten ; Gewerbeaufsicht; Gewerbeordnung; Gewerbezulassung; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht; Menschenhandel; Organhandel; Organisierte Kriminalität; Prostitution; Richtlinie der EU; Strafgesetzbuch; Strafprozessordnung; Straftat

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP
 
04.06.2013 - BT-Drucksache 17/13706
BT -
1. Beratung
 
06.06.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/243, S. 30792B - 30804B
 
Hartfrid Wolff (Rems-Murr), MdB, FDP, Rede, S. 30792C
Dr. Eva Högl, MdB, SPD, Rede, S. 30794A
Ute Granold, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 30796B
Katrin Werner, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 30797C
Monika Lazar, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 30798C
Dr. Hans-Peter Uhl, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 30799D
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kurzintervention, S. 30801C
Dr. Hans-Peter Uhl, MdB, CDU/CSU, Erwiderung, S. 30802B
Frank Heinrich, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 30803A
Beschluss:
S. 30804B - Überweisung (17/13706)
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Innenausschuss
BT -
Beschlussempfehlung, Urheber: Rechtsausschuss
 
26.06.2013 - BT-Drucksache 17/14193
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Bericht, Urheber: Rechtsausschuss
 
26.06.2013 - BT-Drucksache 17/14215
 
Ute Granold, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Eva Högl, MdB, SPD, Berichterstattung
Jerzy Montag, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Jens Petermann, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Hartfrid Wolff (Rems-Murr), MdB, FDP, Berichterstattung
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
26.06.2013 - BT-Drucksache 17/14227
 
Monika Lazar, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
26.06.2013 - BT-Drucksache 17/14228
 
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Monika Lazar, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
26.06.2013 - BT-Drucksache 17/14229
 
Monika Lazar, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
27.06.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/250, S. 32068B - 32069A
 
Ute Granold, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 32360A
Stephan Mayer (Altötting), MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 32362A
Dr. Eva Högl, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 32363A
Hartfrid Wolff (Rems-Murr), MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 32364A
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 32365C
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 32366A
Beschluss:
S. 32068C - Ablehnung des Änderungsantrags (17/14227)
S. 32068D - Ablehnung des Änderungsantrags (17/14228)
S. 32068D - Ablehnung des Änderungsantrags (17/14229)
S. 32068D - Annahme in Ausschussfassung (17/13706, 17/14193)
 
BT -
3. Beratung
 
27.06.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/250, S. 32068D
Beschluss:
S. 32068D - Annahme in Ausschussfassung (17/8989, 17/14193)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
30.08.2013 - BR-Drucksache 641/13
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Ausschuss für Frauen und Jugend, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
10.09.2013 - BR-Drucksache 641/1/13
 
R, AS, FJ, Wi: Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: grundlegende Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT - In: Empfehlung gem. Art. 77 Abs. 2 GG nicht zustande gekommen; Entschließung 
BR -
Durchgang
 
20.09.2013 - BR-Plenarprotokoll 914, TOP 11, S. 476B - 477B
 
Dr. Birgit Grundmann, Staatssekr., Bundesministerium der Justiz, Rede, S. 476B
Cornelia Rundt, MdBR (Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration), Niedersachsen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 477A
Beschluss:
S. 477A - Anrufung des Vermittlungsausschusses (641/13), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
20.09.2013 - BR-Drucksache 641/13(B)
BT -
Unterrichtung über Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den BR, Urheber: Bundesrat
 
24.09.2013 - BT-Drucksache 17/14789