Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-52751]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Handelsgesetzbuchs  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der FDP
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVII/535
GESTA-Ordnungsnummer:
C144  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 17/13221)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 17/13221 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/14203 (Beschlussempfehlung)
BT-Drs 17/14204 (Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 17/237 , S. 29863C - 29867C
2. Beratung:  BT-PlPr 17/250 , S. 32091A - 32091C
3. Beratung:  BT-PlPr 17/250 , S. 32091B
Durchgang:  BR-PlPr 914 , S. 467C - 467D
Verkündung:
Gesetz vom 04.10.2013 - Bundesgesetzblatt Teil I 2013 Nr. 60 09.10.2013 S. 3746
Inkrafttreten:
10.10.2013
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Recht

Inhalt

Modernisierung des EHUG-Ordnungsgeldverfahrens zur Durchsetzung der Offenlegungspflichten für Rechnungslegungsunterlagen, Umsetzung der Forderungen des Bundestags zur Entlastungen insbes. für Kleinst- und kleine Kapitalgesellschaften unter Beachtung zwingender europäischer Vorgaben; Senkung der Mindestordnungsgelder, Regelung von Verschulden und Wiedereinsetzung in den vorigen Stand, einheitliche Rechtsprechung;
Änderung versch. §§ Handelsgesetzbuch, Artikel 70 Einführungsgesetz zum Handelsgesetzbuch sowie weiterer 4 Gesetze

Bezug: Gesetz über elektronische Handelsregister und Genossenschaftsregister sowie das Unternehmensregister (EHUG) (GESTA 16. WP C020)
Kleinstkapitalgesellschaften-Bilanzrechtsänderungsgesetz (MicroBilG) (GESTA C134) zur Umsetzung der EU-Micro-Richtlinie
Entschließung auf BT-Drs 17/11702 zu Änderungsbedarf an dem seit 2006 geltenden Ordnungsgeldverfahren
Der Gesetzentwurf ist textidentisch mit der Regierungsvorlage auf BR-Drs 323/13 GESTA C173

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Bereinigung eines Redaktionsversehens  

Schlagwörter

Einführungsgesetz zum Handelsgesetzbuch; Energiewirtschaftsgesetz; Gerichts- und Notarkostengesetz; Handelsgesetzbuch ; Kapitalgesellschaft; Klein- und Mittelunternehmen; Publizitätsgesetz; Publizitätspflicht; Rechnungslegung; Vermögensanlagengesetz

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP
 
23.04.2013 - BT-Drucksache 17/13221
BT -
1. Beratung
 
25.04.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/237, S. 29863C - 29867C
 
Dr. Stephan Harbarth, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 29863C
Ingo Egloff, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 29864B
Marco Buschmann, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 29865A
Richard Pitterle, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 29865C
Beate Walter-Rosenheimer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 29866B
Beschluss:
S. 29867C - Überweisung (17/13221)
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Finanzausschuss, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Haushaltsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung, Urheber: Rechtsausschuss
 
26.06.2013 - BT-Drucksache 17/14203
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Bericht, Urheber: Rechtsausschuss
 
26.06.2013 - BT-Drucksache 17/14204
 
Marco Buschmann, MdB, FDP, Berichterstattung
Ingo Egloff, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Stephan Harbarth, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Ingrid Hönlinger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Jens Petermann, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
26.06.2013 - BT-Drucksache 17/14235
 
Steffen Bockhahn, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Katja Dörner, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Alexander Funk, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Ewald Schurer, MdB, SPD, Berichterstattung
Stephan Thomae, MdB, FDP, Berichterstattung
BT -
2. Beratung
 
27.06.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/250, S. 32091A - 32091C
 
Dr. Stephan Harbarth, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 32391D
Ingo Egloff, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 32392C
Marco Buschmann, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 32393A
Richard Pitterle, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 32393C
Beate Walter-Rosenheimer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 32394B
Beschluss:
S. 32091B - Annahme in Ausschussfassung (17/13221, 17/14203, 17/14204)
 
BT -
3. Beratung
 
27.06.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/250, S. 32091B
Beschluss:
S. 32090B - Annahme in Ausschussfassung (17/13221, 17/14203)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
30.08.2013 - BR-Drucksache 642/13
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend)
BR -
Durchgang
 
20.09.2013 - BR-Plenarprotokoll 914, TOP 12, S. 467C - 467D
Beschluss:
S. 467D - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (642/13), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
20.09.2013 - BR-Drucksache 642/13(B)
BT -
Amtliche Mitteilung zum Ende der Wahlperiode, Urheber: Bundestag
 
22.10.2013 - BT-Drucksache 17/14838
 
Mitteilung über Beschluss des BR zu dem vom BT verabschiedeten Gesetz