Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-52423]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Beseitigung sozialer Überforderung bei Beitragsschulden in der Krankenversicherung  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Für erledigt erklärt  
Archivsignatur:
XVII/487
GESTA-Ordnungsnummer:
M032  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 264/13)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 264/13 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/13402 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/13947 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 909 , S. 243A - 243B
1. Beratung:  BT-PlPr 17/240 , S. 30169D - 30171D
2. Beratung:  BT-PlPr 17/247 , S. 31701A - 31711D
Sachgebiete:
Gesundheit

Inhalt

Rückführung des erhöhten auf den regulären Säumniszuschlag für Beitragsschuldner in der gesetzlichen und Einführung eines Notlagentarifs in der privaten Krankenversicherung, Klarstellung zur Unzulässigkeit der Einbeziehung von Halteeffekten bei der Kalkulation von Wahltarifen
Änderung §§ 53 und 75 Fünftes Buch Sozialgesetzbuch sowie § 193 Versicherungsvertragsgesetz, Aufhebung § 24 Viertes Buch Sozialgesetzbuch, Änderung § 12 und Einfügung § 12h Versicherungsaufsichtsgesetz, Einfügung Artikel 7 Einführungsgesetz zum Versicherungsvertragsgesetz

Bezug: Der Gesetzentwurf ist textidentisch mit dem Entwurf der Fraktionen der CDU/CSU und FDP auf BT-Drs 17/13079 GESTA M033  

Schlagwörter

zuklappen Einführungsgesetz zum Versicherungsvertragsgesetz; Gesetzliche Krankenversicherung; Gesetz zur Beseitigung sozialer Überforderung bei Beitragsschulden in der Krankenversicherung ; Krankenversicherungsbeitrag; Private Krankenversicherung; Schuldner; Sozialgesetzbuch IV; Sozialgesetzbuch V; Versicherungsaufsichtsgesetz; Versicherungsvertragsgesetz; Zahlungsverzug

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Gesundheit (federführend)
 
11.04.2013 - BR-Drucksache 264/13
Ausschüsse:
Gesundheitsausschuss (federführend), Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
19.04.2013 - BR-Drucksache 264/1/13
 
G: Stellungnahme - R, Wi: keine Einwendungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Hamburg
 
30.04.2013 - BR-Drucksache 264/2/13
 
Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
02.05.2013 - BR-Drucksache 264/3/13
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
03.05.2013 - BR-Plenarprotokoll 909, TOP 34, S. 243A - 243B
Beschluss:
S. 243B - Stellungnahme (264/13), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
03.05.2013 - BR-Drucksache 264/13(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Gesundheit (federführend)
 
08.05.2013 - BT-Drucksache 17/13402
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
16.05.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/240, S. 30169D - 30171D
Beschluss:
S. 30171C - Überweisung (17/13402)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Gesundheit (federführend), Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Gesundheit
 
12.06.2013 - BT-Drucksache 17/13947
 
Heinz Lanfermann, MdB, FDP, Berichterstattung
 
Empfehlung: Vorlage für erledigt erklären 
BT -
2. Beratung
 
14.06.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/247, S. 31701A - 31711D
 
Daniel Bahr, Bundesmin., Bundesministerium für Gesundheit, Rede, S. 31701C
Dr. Karl Lauterbach, MdB, SPD, Rede, S. 31702D
Lars Lindemann, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 31703D
Johannes Singhammer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 31704D
Kathrin Vogler, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 31705B
Birgitt Bender, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 31706C
Gabriele Molitor, MdB, FDP, Rede, S. 31707B
Dr. Marlies Volkmer, MdB, SPD, Rede, S. 31707D
Karin Maag, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 31708D
Lothar Riebsamen, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 31710A
Dr. Marlies Volkmer, MdB, SPD, Kurzintervention, S. 31710A
Beschluss:
S. 31711B - Erklärung der Vorlage für erledigt (17/13402), einstimmig
 
BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundestag
 
14.06.2013 - BR-Drucksache zu264/13
 
Unterrichtung über Erledigung des Gesetzentwurfs der Bundesregierung