Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-51983]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Fünfter Erfahrungsbericht der Bundesregierung über die Durchführung des Stammzellgesetzes (Fünfter Stammzellbericht)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
In der 17. Wahlperiode nicht abschließend beraten  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 237/13 (Unterrichtung)
BT-Drs 17/12882 (Unterrichtung)
Sachgebiete:
Gesundheit ;
Wissenschaft, Forschung und Technologie

Inhalt

Anträge und Genehmigungsverfahren, Stand der Forschung mit pluripotenten menschlichen Stammzellen: aktuelle Aspekte, Vergleich embryonaler Stammzellen von Menschen und Mäusen, gentechnische Modifikation, Erschließung neuer Quellen von Stammzellen, Therapien und Testmethoden; Schlussfolgerungen  

Schlagwörter

Bericht der Bundesregierung; Genehmigung; Gentechnik; Gentherapie; Stammzellbericht; Stammzelle; Stammzellforschung; Stammzellgesetz ; Tierversuch

Vorgangsablauf

BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
13.03.2013 - BR-Drucksache 237/13
BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Gesundheit (federführend), Bundesministerium für Bildung und Forschung (federführend)
 
14.03.2013 - BT-Drucksache 17/12882
BT -
Überweisung gemäß § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT, Urheber: Bundestag
 
19.04.2013 - BT-Drucksache 17/13170
Ausschüsse:
Ausschuss für Gesundheit (federführend), Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Rechtsausschuss