Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-50024]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Neuorganisation der bundesunmittelbaren Unfallkassen, zur Änderung des Sozialgerichtsgesetzes und zur Änderung anderer Gesetze (BUK-Neuorganisationsgesetz - BUK-NOG)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVII/542
GESTA-Ordnungsnummer:
G055  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 811/12)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 811/12 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/12297 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/13808 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 906 , S. 46A - 46B
1. Beratung:  BT-PlPr 17/222 , S. 27677C - 27683A
2. Beratung:  BT-PlPr 17/250 , S. 31942D
3. Beratung:  BT-PlPr 17/250 , S. 31942D - 31943A
2. Durchgang:  BR-PlPr 914 , S. 467C - 467D
Verkündung:
Gesetz vom 19.10.2013 - Bundesgesetzblatt Teil I 2013 Nr. 63 24.10.2013 S. 3836
Inkrafttreten:
01.01.2016 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Soziale Sicherung ;
Staat und Verwaltung

Inhalt

Fortführung der Straffung und Modernisierung der gesetzlichen Unfallversicherung: Neuorganisation der bundesunmittelbaren Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand durch Errichtung der Unfallversicherung Bund und Bahn aus der Eisenbahn-Unfallkasse und der Unfallkasse des Bundes sowie der gewerblichen Berufsgenossenschaft für Transportwirtschaft Post-Logistik und Telekommunikation aus der Unfallkasse Post und Telekom und der Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft, Zuständigkeiten, Personalübergänge, Übergangsregelungen zur Selbstverwaltung, besoldungsrechtliche Festlegungen; Entlastung der Sozialgerichtsbarkeit durch Änderungen in den Bereichen ehrenamtliche Richter, Ablehnung von Sachverständigen sowie Statthaftigkeit von Beschwerden; Änderungen betr. Ausstellung und Übermittlung von Arbeitsbescheinigungen; weitere vereinzelte Änderungen zur Klarstellung und Verwaltungsvereinfachung;
Gesetz zur Errichtung der Unfallversicherung Bund und Bahn als Art. 1 und Gesetz zur Errichtung der Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation als Art. 2 der Vorlage, Änderung, Neufassung, Einfügung und Aufhebung versch. §§ in 9 Gesetzen und 1 Rechtsverordnung, Folgeänderungen in weiteren 13 Gesetzen und 9 Rechtsverordnungen

Bezug: Konzept der Selbstverwaltungen der bundesunmittelbaren Unfallkassen zur Neuorganisation gem. Unfallversicherungsmodernisierungsgesetz
Bericht der 83. Justizministerkonferenz vom Juni 2012

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Einzeländerungen in den Bereichen Beitragsüberwachung und Dokumentationspflicht betr. Arbeitsschutz, Geschäftsführer bei der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau sowie Versicherungspflichtbefreiung für Ehegatten von Landwirten; rechtsförmliche Änderungen betr. zwischenzeitlich verabschiedetes Professorenbesoldungsneuregelungsgesetz;
Verzicht auf Änderung § 71f Viertes Buch und erneute Änderung § 166 Siebtes Buch Sozialgesetzbuch, zusätzliche Änderung § 6 Arbeitsschutzgesetz sowie Anlage I zum Bundesbesoldungsgesetz, zusätzliche Folgeänderungen in weiteren 2 Gesetzen; Bekanntmachungserlaubnis Bundesbesoldungsgesetz

Bezug: Gesetz zur Neuregelung der Professorenbesoldung und zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften (Professorenbesoldungsneuregelungsgesetz), siehe GESTA B098  

Schlagwörter

zuklappen Arbeitsschutzgesetz; Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft; Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation; BUK-Neuorganisationsgesetz ; Bundesanstalt Post-Gesetz; Bundesbesoldungsgesetz; Bundeseisenbahnneugliederungsgesetz; Bundeslaufbahnverordnung; Bundesunternehmen-Unfallverhütungsverordnung; Datenerfassungs- und -übermittlungsverordnung; Ehrenamtlicher Richter; Einstufungshöchstgrenzenverordnung; Eisenbahnneuordnungsgesetz; Eisenbahn-Unfallkasse; Eisenbahn-Unfallkasse Kostenerstattungsverordnung; Eisenbahn-Unfallkassenübergangsverordnung; Entwicklungshelfer-Gesetz; Fremdrentengesetz; Gesetzliche Unfallversicherung; Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte; Gesetz über die Errichtung einer Zusatzversorgungskasse für Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft; Gesetz zur Errichtung der Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation ; Gesetz zur Errichtung der Unfallversicherung Bund und Bahn ; Künstlersozialversicherungsgesetz; Lohnbuchhaltung; Polen; Postpersonalrechtsgesetz; Postsozialversicherungsorganisationsgesetz; Postunfallkassenverordnung; Rechtsmittel; Rheinschiffspersonaleinführungsverordnung; Seeaufgabengesetz; Seesicherheits-Untersuchungs-Gesetz; Serbien und Montenegro; Sozialdaten; Sozialgerichtsbarkeit; Sozialgerichtsgesetz; Sozialgesetzbuch I; Sozialgesetzbuch III; Sozialgesetzbuch IV; Sozialgesetzbuch VI; Sozialgesetzbuch VII; Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau; Sozialversicherungsabkommen; Sozialversicherungs-Rechnungsverordnung; Sozialversicherungsträger; Unfallkasse des Bundes; Unfallkasse Post und Telekom; Unfallversicherung Bund und Bahn; Verordnung zur Durchführung des Seesicherheits-Untersuchungs-Gesetzes; Verwaltungsmodernisierung; Zweites Gesetz zur Vereinheitlichung und Neuregelung des Besoldungsrechts in Bund und Ländern

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (federführend)
 
21.12.2012 - BR-Drucksache 811/12
Anl. Stellungnahme der BRg zur Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik (federführend), Finanzausschuss, Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
21.01.2013 - BR-Drucksache 811/1/12
 
AS, R, Wi: Stellungnahme - AS: zus. Änderungsvorschläge - Fz: keine Einwendungen 
BR -
1. Durchgang
 
01.02.2013 - BR-Plenarprotokoll 906, TOP 26, S. 46A - 46B
Beschluss:
S. 46B - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (811/12), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
01.02.2013 - BR-Drucksache 811/12(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (federführend)
 
06.02.2013 - BT-Drucksache 17/12297
Anl. Stellungnahme der BRg zur Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates; Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
21.02.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/222, S. 27677C - 27683A
 
Dr. Johann Wadephul, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 27677C
Max Straubinger, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 27678D
Silvia Schmidt (Eisleben), MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 27679C
Miriam Gruß, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 27680B
Matthias W. Birkwald, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 27681C
Markus Kurth, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 27682A
Beschluss:
S. 27683A - Überweisung (17/12297)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Soziales (federführend), Ausschuss für Kultur und Medien, Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Arbeit und Soziales
 
06.06.2013 - BT-Drucksache 17/13808
 
Miriam Gruß, MdB, FDP, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
27.06.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/250, S. 31942D
Beschluss:
S. 31942D - Annahme in Ausschussfassung (17/12297, 17/13808)
 
BT -
3. Beratung
 
27.06.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/250, S. 31942D - 31943A
Beschluss:
S. 31942B - Annahme in Ausschussfassung (17/12297, 17/13808)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
30.08.2013 - BR-Drucksache 633/13
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
20.09.2013 - BR-Plenarprotokoll 914, TOP 3, S. 467C - 467D
Beschluss:
S. 467D - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (633/13), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
20.09.2013 - BR-Drucksache 633/13(B)
BT -
Amtliche Mitteilung zum Ende der Wahlperiode, Urheber: Bundestag
 
22.10.2013 - BT-Drucksache 17/14838
 
Mitteilung über Beschluss des BR zu dem vom BT verabschiedeten Gesetz