Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-49693]
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Uranmunition ächten  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 17/11898 (Antrag)
BT-Drs 17/13559 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 17/219 , S. 27246D - 27251D
Beratung:  BT-PlPr 17/246 , S. 31556A - 31561A
Sachgebiete:
Verteidigung ;
Außenpolitik und internationale Beziehungen

Inhalt

Sofortiger Stopp des Einsatzes von DU-Munition, Verbot in Deutschland und weltweite Ächtung im Rahmen der UN sowie Einsetzung eines UN-Sonderbeauftragten, Einbringung eines Gesetzentwurfs betr. Verbot der finanziellen Unterstützung (Kreditvergabe) von Herstellern, Ausweisung von Einsatzgebieten, Aufklärung der Bevölkerung und Dekontaminationsprojekte  

Schlagwörter

Gesetzgebung; Kampfmittelbeseitigung; Kredit; Munition ; Rüstungskontrolle; Uran ; Uranmunition; Verbot

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
12.12.2012 - BT-Drucksache 17/11898
 
Inge Höger, MdB, DIE LINKE, Antrag
Wolfgang Gehrcke, MdB, DIE LINKE, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
31.01.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/219, S. 27246D - 27251D
 
Dr. Reinhard Brandl, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 27246D
Robert Hochbaum, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 27247C
Uta Zapf, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 27248A
Christoph Schnurr, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 27249C
Inge Höger, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 27250A
Agnes Brugger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 27251A
Beschluss:
S. 27251C - Überweisung (17/11898)
 
Ausschüsse:
Auswärtiger Ausschuss (federführend), Verteidigungsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Auswärtiger Ausschuss
 
15.05.2013 - BT-Drucksache 17/13559
 
Jan van Aken, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Bijan Djir-Sarai, MdB, FDP, Berichterstattung
Roderich Kiesewetter, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Hans-Christian Ströbele, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Uta Zapf, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Ablehnung der Vorlage 
BT -
Beratung
 
13.06.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/246, S. 31556A - 31561A
 
Roderich Kiesewetter, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 31556B
Florian Hahn, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 31557C
Fritz Rudolf Körper, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 31557D
Christoph Schnurr, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 31559B
Inge Höger, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 31559D
Agnes Brugger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 31560C
Beschluss:
S. 31561A - Ablehnung der Vorlage (17/11898)
 
BT -
Nachtrag: Beratung
 
25.06.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/248, S. 31814B - 31814C
 
Neuabdruck der zu Protokoll gegebenen Rede der Abg Inge Höger (DIE LINKE) (PlPr 17/246)