Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-47091]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/.../EU über den Zugang zur Tätigkeit von Kreditinstituten und die Beaufsichtigung von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen und zur Anpassung des Aufsichtsrechts an die Verordnung (EU) Nr. .../2013 über die Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen (CRD IV-Umsetzungsgesetz)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVII/515
GESTA-Ordnungsnummer:
D083  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 510/12 (bes.eilbed.))
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 510/12 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/10974 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/13524 (Beschlussempfehlung)
BT-Drs 17/13541 (Bericht)
BT-Drs 17/14122 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 17/198 , S. 23880A - 23892A
1. Durchgang:  BR-PlPr 902 , S. 490B - 490C
2. Beratung:  BT-PlPr 17/240 , S. 30194D - 30213B
3. Beratung:  BT-PlPr 17/240 , S. 30212D
2. Durchgang:  BR-PlPr 910 , S. 308A - 308B
Abstimmung über Vermittlungsvorschlag:  BT-PlPr 17/250 , S. 31946A - 31946B
BR-Sitzung:  BR-PlPr 912 , S. 375C - 376A
Verkündung:
Gesetz vom 28.08.2013 - Bundesgesetzblatt Teil I 2013 Nr. 53 03.09.2013 S. 3395
Titel bei Verkündung:
Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/36/EU über den Zugang zur Tätigkeit von Kreditinstituten und die Beaufsichtigung von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen und zur Anpassung des Aufsichtsrechts an die Verordnung (EU) Nr. 575/2013 über Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen (CRD IV-Umsetzungsgesetz)  
Inkrafttreten:
01.01.2014 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Europapolitik und Europäische Union ;
Wirtschaft

Inhalt

Erhöhung der Widerstandskraft der Banken in Krisenfällen und Stresssituationen im Finanzsektor und in der Wirtschaft durch höhere Anforderungen an Qualität, Quantität und internationale Vergleichbarkeit der Eigenmittel, Schaffung neuer Liquiditätsregeln zur Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit im Krisenfall, Verbesserung des Risikomanagements, Verbesserung von Transparenz und Offenlegungspflichten der Banken, verstärkte Kontroll- und Sanktionsmöglichkeiten der Bankenaufsicht; Regelungen zur Beaufsichtigung von Wohnungsunternehmen mit Spareinrichtung u. a.;
Änderung, Aufhebung und Einfügung zahlr. §§ Kreditwesengesetz, Änderung und Einfügung versch. §§ Pfandbriefgesetz, Änderung versch. §§ Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz, Einfügung § 1a und Änderung § 7 Gesetz über die Landwirtschaftliche Rentenbank, Folgeänderungen in 14 Gesetzen und 1 Rechtsverordnung sowie Aufhebung von 2 Rechtsverordnungen; Verordnungsermächtigungen, Bekanntmachungserlaubnis Gesetz über die Landwirtschaftliche Rentenbank

Bezug: Vor dem Hintergrund der Finanzmarktkrise im Herbst 2008 von den Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen im Rahmen des G-20-Gipfels 2009 geforderte nachhaltige Stärkung der Widerstandskraft des Bankensystems
Empfehlung des Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht für neue Eigenkapital- und Liquiditätsstandards für international tätige Banken in Erfüllung eines Arbeitsauftrags im Dezember 2010 (Basel III)
Neugestaltung des EU-Bankenaufsichtsrechts zur Umsetzung der Empfehlungen: Richtlinie 2012/…/EU vom…über den Zugang zur Tätigkeit von Kreditinstituten und die Beaufsichtigung von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen und zur Änderung der Richtlinie 2002/87/EG über die zusätzliche Beaufsichtigung der Kreditinstitute, Versicherungsunternehmen und Wertpapierfirmen eines Finanzkonglomerats (ABl. L … vom …, S. ..) als überarbeitete Zusammenfassung der bisherigen Bankenrichtlinie und Kapitaladäquanzrichtlinie, begleitet von der Verordnung (EU) Nr. .../2012 über die Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen (ABl. L … vom …, S. ..)

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Titeländerung (Änderung der Jahreszahlen der EU-Vorlagen von 2012 auf 2013); zahlreiche Anpassungen an den erst im März 2013 mit dem EP gefundenen Kompromiss und in jüngster Zeit beschlossene Finanzmarktgesetze, redaktionelle und technische Änderungen; Annahme einer Entschließung: Nachtrag und Berichtigung noch nicht feststehender Angaben in Titel und Inhalt der EU-Vorlagen durch das Bundesfinanzministerium vor Ausfertigung des Gesetzes;
Folgeänderungen im Kapitalanlagegesetzbuch statt des zwischenzeitlich aufgehobenen Investmentgesetzes sowie im Finanzkonglomerate-Aufsichtsgesetz

Beschlussempfehlung des Vermittlungsausschusses: Erhalt der Null-Risiko-Gewichtung für von Bund und Ländern gemeinsam oder von den Ländern allein gehaltenen bzw. garantierten Abwicklungsanstalten  

Schlagwörter

zuklappen Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetz; Anlegerentschädigungsgesetz; Bank; Bankenaufsicht; Bankrecht; Basel III; CRD IV-Umsetzungsgesetz ; Eigenkapitalvorschriften; Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetz; Finanzkonglomerate-Aufsichtsgesetz; Finanzmarkt; Finanzmarktstabilisierungsbeschleunigungsgesetz; Finanzmarktstabilisierungsfondsgesetz; Geldwäschegesetz; Gesetz über Bausparkassen; Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit; Gesetz über die Landwirtschaftliche Rentenbank; Gesetz über Unternehmensbeteiligungsgesellschaften; Handelsgesetzbuch; Innerstaatliche Umsetzung von EU-Recht; Investmentgesetz; Kapitalanlagegesetzbuch; Konzernabschlussüberleitungsverordnung; Kreditgeschäft; Kreditinstituts-Rechnungslegungsverordnung; Kreditwesengesetz; Kreditwürdigkeit; Pfandbriefgesetz; Publizitätspflicht; Richtlinie der EU; Verordnung der EU; Versicherungsaufsichtsgesetz; Wertpapierhandelsgesetz; Wertpapierprospektgesetz; Wirtschaftsentwicklung; Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz; Zuschlagsverordnung

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
31.08.2012 - BR-Drucksache 510/12
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss
BR -
Vorschlag, Urheber: Ständiger Beirat BR
 
13.09.2012 - BR-Drucksache 510/1/12
 
Antrag auf Fristverlängerung 
BR -
BR-Sitzung
 
21.09.2012 - BR-Plenarprotokoll 900, TOP 93, S. 383B - 383C
Beschluss:
S. 383B - Antrag auf Fristverlängerung (510/12), gemäß Art. 76 Abs. 2 Satz 3 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache zur BR-Sitzung über Fristverlängerung
 
21.09.2012 - BR-Drucksache zu510/12
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
15.10.2012 - BT-Drucksache 17/10974
BT -
1. Beratung
 
18.10.2012 - BT-Plenarprotokoll 17/198, S. 23880A - 23892A
 
Hartmut Koschyk, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 23880B
Manfred Zöllmer, MdB, SPD, Rede, S. 23881C
Björn Sänger, MdB, FDP, Rede, S. 23882D
Dr. Axel Troost, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 23883D
Dr. Gerhard Schick, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23884C
Klaus-Peter Flosbach, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23886A
Dr. Carsten Sieling, MdB, SPD, Rede, S. 23887C
Dr. Volker Wissing, MdB, FDP, Rede, S. 23888D
Dr. Gerhard Schick, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 23889C
Ralph Brinkhaus, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23890C
Beschluss:
S. 23892A - Überweisung (17/10974)
 
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Rechtsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
22.10.2012 - BR-Drucksache 510/2/12
 
Änderungsvorschläge - Fz, In, Wi: zus. Stellungnahme 
BR -
1. Durchgang
 
02.11.2012 - BR-Plenarprotokoll 902, TOP 14, S. 490B - 490C
 
Michael Boddenberg, MdBR (Minister für Bundesangelegenheiten und Bevollmächtigter des Landes Hessen beim Bund), Hessen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 490C
Beschluss:
S. 490C - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (510/12), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
02.11.2012 - BR-Drucksache 510/12(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
14.11.2012 - BT-Drucksache 17/11474
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
23.11.2012 - BT-Drucksache 17/11614
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Rechtsausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR und Gegenäußerung der BRg gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Beschlussempfehlung, Urheber: Finanzausschuss
 
15.05.2013 - BT-Drucksache 17/13524
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung und Annahme einer Entschließung; Titeländerung 
BT -
Bericht, Urheber: Finanzausschuss
 
15.05.2013 - BT-Drucksache 17/13541
 
Ralph Brinkhaus, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Björn Sänger, MdB, FDP, Berichterstattung
Dr. Gerhard Schick, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Manfred Zöllmer, MdB, SPD, Berichterstattung
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
15.05.2013 - BT-Drucksache 17/13542
 
Dr. Gerhard Schick, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Dr. Thomas Gambke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
16.05.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/240, S. 30194D - 30213B
 
Dr. h. c. Hans Michelbach, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 30195C
Manfred Zöllmer, MdB, SPD, Rede, S. 30196D
Björn Sänger, MdB, FDP, Rede, S. 30198A
Dr. Barbara Höll, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 30199A
Dr. Gerhard Schick, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 30200A
Antje Tillmann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 30201A
Dr. Carsten Sieling, MdB, SPD, Rede, S. 30202C
Dr. Volker Wissing, MdB, FDP, Rede, S. 30203D
Dr. Axel Troost, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 30204D
Dr. Thomas Gambke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 30205D
Patricia Lips, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 30206D
Dr. Carsten Sieling, MdB, SPD, Kurzintervention, S. 30208A
Patricia Lips, MdB, CDU/CSU, Erwiderung, S. 30208B
Lothar Binding (Heidelberg), MdB, SPD, Rede, S. 30208C
Dr. Volker Wissing, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 30209A
Ralph Brinkhaus, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 30210C
Beschluss:
S. 30212C - Ablehnung des Änderungsantrags (17/13542)
S. 30212D - Annahme in Ausschussfassung (17/10974, 17/13524)
S. 30212D - Annahme einer Entschließung (17/13524)
 
BT -
3. Beratung
 
16.05.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/240, S. 30212D
Beschluss:
S. 30212D - Annahme in Ausschussfassung (17/10974, 17/13524)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
17.05.2013 - BR-Drucksache 374/13
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Wirtschaftsausschuss
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT
 
17.05.2013 - BR-Drucksache zu374/13
 
Unterrichtung über Annahme der Entschließung unter Buchstabe b der Drs 17/13524 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
27.05.2013 - BR-Drucksache 374/1/13
 
Fz: Anrufung des Vermittlungsausschusses - Wi: kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT
 
05.06.2013 - BR-Drucksache zu374/13(2)
 
Berichtigung 
BR -
2. Durchgang
 
07.06.2013 - BR-Plenarprotokoll 910, TOP 8, S. 308A - 308B
Beschluss:
S. 308B - Anrufung des Vermittlungsausschusses (374/13), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
07.06.2013 - BR-Drucksache 374/13(B)
BT -
Unterrichtung über Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den BR, Urheber: Bundesrat
 
11.06.2013 - BT-Drucksache 17/13876
BT -
Vermittlungsvorschlag, Urheber: Vermittlungsausschuss
 
26.06.2013 - BT-Drucksache 17/14122
 
Empfehlung: Annahme des Vermittlungsvorschlags 
BT -
Abstimmung über Vermittlungsvorschlag
 
27.06.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/250, S. 31946A - 31946B
 
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 32323A
Beschluss:
S. 31946B - Annahme (17/14122)
 
BR -
Unterrichtung über Beschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
27.06.2013 - BR-Drucksache 544/13
BR -
BR-Sitzung
 
05.07.2013 - BR-Plenarprotokoll 912, TOP 65, S. 375C - 376A
 
Dr. Norbert Walter-Borjans, MdBR (Finanzminister), Nordrhein-Westfalen, Berichterstattung, S. 375C
Beschluss:
S. 376A - kein Einspruch (544/13), gemäß Art. 77 Abs. 3 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
05.07.2013 - BR-Drucksache 544/13(B)