Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-47082]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Zweites Gesetz zur Modernisierung des Kostenrechts (2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz - 2. KostRMoG)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVII/494
GESTA-Ordnungsnummer:
C130  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 517/12)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 517/12 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/11471 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/13537 (Beschlussempfehlung und Bericht)
BT-Drs 17/14120 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 901 , S. 448D - 449A
1. Beratung:  BT-PlPr 17/219 , S. 27157D - 27169C
2. Beratung:  BT-PlPr 17/240 , S. 30298B - 30299D
3. Beratung:  BT-PlPr 17/240 , S. 30299A - 30299B
2. Durchgang:  BR-PlPr 910 , S. 309A - 310B
Abstimmung über Vermittlungsvorschlag:  BT-PlPr 17/250 , S. 31945D - 31946A
BR-Sitzung:  BR-PlPr 912 , S. 370C - 373D
Verkündung:
Gesetz vom 23.07.2013 - Bundesgesetzblatt Teil I 2013 Nr. 42 29.07.2013 S. 2586
Inkrafttreten:
01.08.2013
Sachgebiete:
Recht ;
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Fortsetzung der Kostenstrukturreform zur Vereinfachung und Anwendungsvereinheitlichung mit Änderung der Kostenregelungen für freiwillige Gerichtsbarkeit, Notare und Justizverwaltung: rechtssystematische Trennung von Textteilen und Kostenverzeichnissen sowie nach Zuständigkeiten durch Anpassung an die übrigen Kostengesetze, originäre, vollständige und leistungsorientierte Regelung der Notargebühren, Klarstellungen betr. Gebührentatbestände, Anpassung von Vergütungen und Gebühren an die allgemeine Kostenentwicklung sowie die Mehrbelastung der öffentlichen Haushalte;
Konstitutive Neufassung Kostenordnung unter dem Titel Gesetz über Kosten der freiwilligen Gerichtsbarkeit für Gerichte und Notare (Gerichts- und Notarkostengesetz - GNotKG) als Artikel 1 sowie konstitutive Neufassung Justizverwaltungskostenordnung unter dem Titel Gesetz über Kosten in Angelegenheiten der Justizverwaltung (Justizverwaltungskostengesetz - JVKostG) als Art. 2 der Vorlage, Änderung von weiteren 21 Gesetzen sowie Folgeänderung von 16 Gesetzen und 2 Rechtsverordnungen, Aufhebung Kostenordnung alte Fassung und Justizverwaltungskostenordnung alte Fassung sowie Verordnung, betreffend die Gebührenfreiheit in dem Verfahren vor dem Reichsgericht; Verordnungsermächtigung

Beschlussempfehlung des Ausschusses: tlw. deutliche Anhebung der Wertgebühren und der Mindestgebühr im Mahnverfahren, Zuständigkeit der Bundesrechtsanwaltskammer betr. Bereitstellung der Daten für das Europäische Rechtsanwaltsverzeichnis; weitere Änderungen von Berufszugangsregelungen betr. Freizügigkeitsabkommen mit der Schweiz; weitere Anpassungen im Einzelnen und redaktionelle Bereinigungen;
Änderung zahlr. §§ Gerichts- und Notarkostengesetz und Justizverwaltungskostengesetz sowie erneute Änderung einzelner §§ und Anlagen (Kostenverzeichnisse) in 5 Gesetzen, Verzicht auf Änderung Verwaltungskostengesetz sowie zusätzliche Änderung einzelner §§ in weiteren 8 Gesetzen

Bezug: Umsetzung des Freizügigkeitsabkommens mit der Schweiz, s. GESTA C115

Beschlussempfehlung des Vermittlungsausschusses: Erhöhung bzw. Einführung von Festgebühren sowie weitere Anpassung von Wertgebühren zur finanziellen Entlastung der Justizhaushalte der Länder;
Erneute Änderung einzelner §§ und Anlagen (Kostenverzeichnisse) Gerichts- und Notarkostengesetz sowie Justizverwaltungskostengesetz und weiteren 3 Gesetzen  

Schlagwörter

zuklappen 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz ; Aktiengesetz; Arbeitsgerichtsgesetz; Auslandskostengesetz; Bereinigungsgesetz für deutsche Auslandsbonds; Beurkundung; Bundesentschädigungsgesetz; Bundesnotarordnung; Bundesrechtsanwaltskammer; Bundesrechtsanwaltsordnung; Bundesrückerstattungsgesetz; Deutsches Institut für Entwicklungspolitik; Eignungstest; Einführungsgesetz zum Gerichtsverfassungsgesetz; Einführungsgesetz zum Handelsgesetzbuch; Freiwillige Gerichtsbarkeit; Freizügigkeit; Gebühr; Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr; Gerichtskostengesetz; Gerichts- und Notarkostengesetz ; Gerichtsvollzieherkostengesetz; Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung; Gesetz über das gerichtliche Verfahren in Landwirtschaftssachen; Gesetz über den ehelichen Güterstand von Vertriebenen und Flüchtlingen; Gesetz über die Eignungsprüfung für die Zulassung zur Patentanwaltschaft; Gesetz über Gerichtskosten in Familiensachen; Gesetz über Maßnahmen auf dem Gebiete des Grundbuchwesens; Gesetz über Ordnungswidrigkeiten; Gesetz über Rechte an Luftfahrzeugen; Gesetz zur Einführung einer Rechtsbehelfsbelehrung im Zivilprozess und zur Änderung anderer Vorschriften; Gesetz zur Errichtung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau; Gesetz zur Intensivierung des Einsatzes von Videokonferenztechnik in gerichtlichen und staatsanwaltschaftlichen Verfahren; Gesetz zur Schlichtung im Luftverkehr; Gesetz zur Übertragung von Aufgaben im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit auf Notare; Gräbergesetz; Handelsregistergebührenverordnung; Internationales Abkommen; Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz; Justizverwaltungskosten; Justizverwaltungskostengesetz ; Justizverwaltungskostenordnung; Kostenordnung; Kostenrecht; Landbeschaffungsgesetz; Landwirtschaftsanpassungsgesetz; Lastenausgleichsgesetz; Montan-Mitbestimmungsergänzungsgesetz; Notar; Patentanwaltsausbildungs- und -prüfungsverordnung; Rechtsanwaltsvergütungsgesetz; Rechtsdienstleistungsgesetz; ReNoPat-Ausbildungsverordnung; Sachenrechtsbereinigungsgesetz; Schweiz; Sozialgerichtsgesetz; Sozialgesetzbuch X; Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau; Spruchverfahrensgesetz; Urheberrechtsgesetz; Verfahrensordnung für Höfesachen; Verkehrsflächenbereinigungsgesetz; Verordnung, betreffend die Gebührenfreiheit in dem Verfahren vor dem Reichsgericht; Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Rechtsfachwirt/Geprüfte Rechtsfachwirtin; Verwaltungskostengesetz; Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz (federführend)
 
31.08.2012 - BR-Drucksache 517/12
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Finanzausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
02.10.2012 - BR-Drucksache 517/1/12
 
Änderungsvorschläge - R, Fz: zus. Stellungnahme 
BR -
1. Durchgang
 
12.10.2012 - BR-Plenarprotokoll 901, TOP 22, S. 448D - 449A
 
Prof. Dr. Angela Kolb, MdBR (Ministerin für Justiz und Gleichstellung), Sachsen-Anhalt, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 448D
Dr. Max Stadler, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Justiz, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 448D
Beschluss:
S. 449A - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (517/12), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
12.10.2012 - BR-Drucksache 517/12(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz (federführend)
 
14.11.2012 - BT-Drucksache 17/11471
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
31.01.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/219, S. 27157D - 27169C
 
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bundesmin., Bundesministerium der Justiz, Rede, S. 27158B
Prof. Dr. Angela Kolb, MdBR (Ministerin für Justiz und Gleichstellung), Sachsen-Anhalt, Rede, S. 27159D
Detlef Seif, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 27161A
Jens Petermann, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 27162C
Ingrid Hönlinger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 27164B
Ute Granold, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 27165C
Sonja Steffen, MdB, SPD, Rede, S. 27167B
Thomas Silberhorn, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 27168C
Beschluss:
S. 27169C - Überweisung (17/11471)
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend)
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Rechtsausschuss
 
15.05.2013 - BT-Drucksache 17/13537
 
Marco Buschmann, MdB, FDP, Berichterstattung
Ingrid Hönlinger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Jens Petermann, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Detlef Seif, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Sonja Steffen, MdB, SPD, Berichterstattung
Christoph Strässer, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
15.05.2013 - BT-Drucksache 17/13546
 
Ingrid Hönlinger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Josef Philip Winkler, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
und andere und andere
BT -
2. Beratung
 
16.05.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/240, S. 30298B - 30299D
 
Ute Granold, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 30475B
Detlef Seif, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 30477A
Christoph Strässer, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 30478D
Marco Buschmann, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 30480C
Jens Petermann, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 30481C
Ingrid Hönlinger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 30482C
Wolfgang Neskovic, MdB, fraktionslos, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 30483D
Beschluss:
S. 30299A - Ablehnung des Änderungsantrags (17/13546)
S. 30299A - Annahme in Ausschussfassung (17/11471, 17/13537)
 
BT -
3. Beratung
 
16.05.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/240, S. 30299A - 30299B
Beschluss:
S. 30299A - Annahme in Ausschussfassung (17/11471, 17/13537)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
17.05.2013 - BR-Drucksache 381/13
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend)
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
24.05.2013 - BR-Drucksache 381/1/13
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
2. Durchgang
 
07.06.2013 - BR-Plenarprotokoll 910, TOP 23, S. 309A - 310B
 
Prof. Dr. Angela Kolb, MdBR (Ministerin für Justiz und Gleichstellung), Sachsen-Anhalt, Rede, S. 309A
Beschluss:
S. 310B - Anrufung des Vermittlungsausschusses (381/13), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
07.06.2013 - BR-Drucksache 381/13(B)
BT -
Unterrichtung über Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den BR, Urheber: Bundesrat
 
11.06.2013 - BT-Drucksache 17/13879
BT -
Vermittlungsvorschlag, Urheber: Vermittlungsausschuss
 
26.06.2013 - BT-Drucksache 17/14120
 
Empfehlung: Annahme des Vermittlungsvorschlags 
BT -
Abstimmung über Vermittlungsvorschlag
 
27.06.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/250, S. 31945D - 31946A
Beschluss:
S. 31945D - Annahme (17/14120)
 
BR -
Unterrichtung über Beschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
27.06.2013 - BR-Drucksache 541/13
BR -
BR-Sitzung
 
05.07.2013 - BR-Plenarprotokoll 912, TOP 62, S. 370C - 373D
 
Michael Boddenberg, MdBR (Minister für Bundesangelegenheiten und Bevollmächtigter des Landes Hessen beim Bund), Hessen, Berichterstattung, S. 370C
Jörg-Uwe Hahn, MdBR (Minister der Justiz, für Integration und Europa), Hessen, Rede, S. 371A
Anke Spoorendonk, MdBR (Ministerin für Justiz, Kultur und Europa), Schleswig-Holstein, Rede, S. 371D
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bundesmin., Bundesministerium der Justiz, Rede, S. 372D
Beschluss:
S. 373C - kein Einspruch (541/13), gemäß Art. 77 Abs. 3 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
05.07.2013 - BR-Drucksache 541/13(B)