Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-43815]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung und Vereinheitlichung von Planfeststellungsverfahren (PlVereinhG)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVII/435
GESTA-Ordnungsnummer:
B070  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 171/12)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 171/12 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/9666 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/12525 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 896 , S. 224D - 225B
1. Beratung:  BT-PlPr 17/181 , S. 21555A - 21561C
2. Beratung:  BT-PlPr 17/225 , S. 28065A - 28065C
3. Beratung:  BT-PlPr 17/225 , S. 28065B - 28065C
2. Durchgang:  BR-PlPr 908 , S. 157D - 160C
Verkündung:
Gesetz vom 31.05.2013 - Bundesgesetzblatt Teil I 2013 Nr. 26 06.06.2013 S. 1388
Inkrafttreten:
07.06.2013 (weiteres siehe im BGBl)
Sachgebiete:
Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen ;
Verkehr ;
Energie

Inhalt

Vereinheitlichung des Planfeststellungsverfahrensrechts und Bereinigung betroffener Fachgesetze: Überführung verallgemeinerungsfähiger durch das Infrastrukturplanungsbeschleunigungsgesetz eingeführter Regelungen zum Planfeststellungsverfahren aus 6 Fachgesetzen in das allgemeine Verwaltungsverfahrensrecht, Einführung einer frühen Öffentlichkeitsbeteiligung bereits vor der förmlichen Antragstellung, Pflicht zur Vorlage besser vorbereiteter Planungen; generelle Pflicht zur Erteilung von Rechtsbehelfsbelehrungen, Rechtsklarstellungen;
Änderung §§ 20, 25, 37, 73 ,74 und 75 Verwaltungsverfahrensgesetz sowie Änderung und Aufhebung zahlr §§ in weiteren 7 Gesetzen, Folgeänderungen in weiteren 2 Gesetzen und 4 Rechtsverordnungen; Bekanntmachungserlaubnis Verwaltungsverfahrensgesetz, Bundesfernstraßengesetz und Bundeswasserstraßengesetz

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Unterrichtung auch der betroffenen Öffentlichkeit über das Ergebnis der sog. frühen Öffentlichkeitsbeteiligung, Veröffentlichung angeordneter Bekanntmachungen generell auch im Internet, nach Möglichkeit einschließlich der zur Einsicht auszulegenden Unterlagen;
Erneute Änderung §§ 25 und 73 sowie Einfügung § 27a Verwaltungsverfahrensgesetz  

Schlagwörter

zuklappen Allgemeines Eisenbahngesetz; Anhörung; Bauvorhaben; Bundeseisenbahngebührenverordnung; Bundesfernstraßengesetz; Bundeswasserstraßengesetz; Bürgerbeteiligung; E-Government; EG-Verbraucherschutzdurchsetzungsgesetz; Energieverbrauchsrelevante-Produkte-Gesetz; Energiewirtschaftsgesetz; Gashochdruckleitungsverordnung; Gesetz zur Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung und Vereinheitlichung von Planfeststellungsverfahren ; Internet; Kostenverordnung der Luftfahrtverwaltung; Kostenverordnung zum Bundeswasserstraßengesetz; Luftverkehrsgesetz; Magnetschwebebahnplanungsgesetz; Netzinfrastruktur; Planfeststellung; Raumordnung; Umweltschutz; Verkehrsinfrastruktur; Verkehrsplanung; Verwaltungsgerichtsordnung; Verwaltungsverfahrensgesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
30.03.2012 - BR-Drucksache 171/12
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Verkehrsausschuss, Wirtschaftsausschuss, Ausschuss für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
27.04.2012 - BR-Drucksache 171/1/12
 
u.a. Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg
 
08.05.2012 - BR-Drucksache 171/2/12(neu)
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz
 
09.05.2012 - BR-Drucksache 171/3/12
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
11.05.2012 - BR-Plenarprotokoll 896, TOP 29, S. 224D - 225B
 
Winfried Hermann, MdBR (Minister für Verkehr und Infrastruktur), Baden-Württemberg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 225A
Dieter Posch, MdBR (Minister für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung), Hessen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 225A
Beschluss:
S. 225B - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (171/12), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
11.05.2012 - BR-Drucksache 171/12(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
16.05.2012 - BT-Drucksache 17/9666
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
24.05.2012 - BT-Plenarprotokoll 17/181, S. 21555A - 21561C
 
Dr. Ole Schröder, Parl. Staatssekr., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 21555A
Kirsten Lühmann, MdB, SPD, Rede, S. 21556B
Manuel Höferlin, MdB, FDP, Rede, S. 21557D
Sabine Leidig, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 21558D
Ingrid Hönlinger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 21559D
Helmut Brandt, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21560C
Beschluss:
S. 21561D - Überweisung (17/9666)
 
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Innenausschuss
 
27.02.2013 - BT-Drucksache 17/12525
 
Helmut Brandt, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Manuel Höferlin, MdB, FDP, Berichterstattung
Kirsten Lühmann, MdB, SPD, Berichterstattung
Frank Tempel, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Wolfgang Wieland, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
28.02.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/225, S. 28065A - 28065C
 
Helmut Brandt, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 28204D
Kirsten Lühmann, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 28206B
Manuel Höferlin, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 28207C
Thomas Lutze, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 28208B
Dr. Anton Hofreiter, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 28208C
Beschluss:
S. 28065B - Annahme in Ausschussfassung (17/9666, 17/12525)
 
BT -
3. Beratung
 
28.02.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/225, S. 28065B - 28065C
Beschluss:
S. 28065B - Annahme in Ausschussfassung (17/9666, 17/12525)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
01.03.2013 - BR-Drucksache 160/13
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
12.03.2013 - BR-Drucksache 160/1/13
 
In: kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses - U: Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg
 
19.03.2013 - BR-Drucksache 160/2/13(neu)
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
20.03.2013 - BR-Drucksache 160/3/13
 
Entschließung 
BR -
2. Durchgang
 
22.03.2013 - BR-Plenarprotokoll 908, TOP 15, S. 157D - 160C
 
Michael Boddenberg, MdBR (Minister für Bundesangelegenheiten und Bevollmächtigter des Landes Hessen beim Bund), Hessen, Rede, S. 157D
Gisela Erler, Stellv. MdBR (Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung), Baden-Württemberg, Rede, S. 159B
Beschluss:
S. 160C - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (160/13), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
22.03.2013 - BR-Drucksache 160/13(B)