Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-37856]
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Bundesverfassungsschutzgesetzes  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVII/219
GESTA-Ordnungsnummer:
B051  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 476/11 (bes.eilbed.))
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 476/11 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/6925 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/7513 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 17/127 , S. 15002A - 15019A
1. Durchgang:  BR-PlPr 886 , S. 411A - 411B
2. Beratung:  BT-PlPr 17/136 , S. 16215A - 16215D
3. Beratung:  BT-PlPr 17/136 , S. 16215C - 16215D
2. Durchgang:  BR-PlPr 890 , S. 531A - 531B
Verkündung:
Gesetz vom 07.12.2011 - Bundesgesetzblatt Teil I 2011 Nr. 64 13.12.2011 S. 2576
Inkrafttreten:
10.01.2012
Sachgebiete:
Innere Sicherheit

Inhalt

Umsetzung der Evaluationsergebnisse betr. Befugnisse der Nachrichtendienste des Bundes zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus: Einzelmaßnahmen zur Verbesserung in den Bereichen Rechtsschutz und Kontrolle der Nachrichtendienste sowie Effektivität der Aufgabenerfüllung, erneute Verlängerung der als sinnvoll evaluierten Regelungen bis zum 10. Januar 2016, Wegfall bisher nicht verwendeter Befugnisse; erneute wissenschaftliche Evaluierung zum 10. Januar 2016; Einschränkung von Grundrechten betr. Fernmeldegeheimnis;
Änderung und Einfügung einzelner §§ in 5 Gesetzen und 1 Rechtsverordnung sowie einzelner Artikel in 2 Gesetzen

Bezug: Evaluierung gemäß Art. 11 Terrorismusbekämpfungsergänzungsgesetz

Beschlussempfehlung des Ausschusses: weitgehende Vereinheitlichung der aus Auskunftsbefugnissen resultierenden Mitteilungspflichten; redaktionelle Korrekturen;
Änderung § 8b Bundesverfassungsschutzgesetz sowie erneute Änderung in 2 weiteren Gesetzen  

Schlagwörter

zuklappen Amt für den Militärischen Abschirmdienst; Artikel 10-Gesetz; BND-Gesetz; Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis; Bundesamt für Verfassungsschutz; Bundesnachrichtendienst; Bundesverfassungsschutzgesetz ; Gesetzesfolgenabschätzung; Grundgesetz Art. 10; MAD-Gesetz; Nachrichtendienst; Sicherheitsüberprüfungsfeststellungsverordnung; Sicherheitsüberprüfungsgesetz; SIS-II-Gesetz; Staatsschutz; Terrorismus; Terrorismusbekämpfung; Terrorismusbekämpfungsergänzungsgesetz; Terrorismusbekämpfungsgesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
18.08.2011 - BR-Drucksache 476/11
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
06.09.2011 - BT-Drucksache 17/6925
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
09.09.2011 - BR-Drucksache 476/1/11
 
Änderungsvorschläge 
BT -
1. Beratung
 
22.09.2011 - BT-Plenarprotokoll 17/127, S. 15002A - 15019A
 
Dr. Hans-Peter Friedrich, Bundesmin., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 15002B
Christine Lambrecht, MdB, SPD, Rede, S. 15003C
Gisela Piltz, MdB, FDP, Rede, S. 15004C
Jan Korte, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 15006B
Hans-Christian Ströbele, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 15007B
Wolfgang Wieland, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 15009A
Dr. Günter Krings, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 15010C
Dr. Dieter Wiefelspütz, MdB, SPD, Rede, S. 15012A
Christian Ahrendt, MdB, FDP, Rede, S. 15013D
Michael Frieser, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 15014D
Hartfrid Wolff (Rems-Murr), MdB, FDP, Rede, S. 15016A
Clemens Binninger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 15016D
Jan Korte, MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 15018A
Beschluss:
S. 15019A - Überweisung (17/6925)
 
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Rechtsausschuss
BR -
1. Durchgang
 
23.09.2011 - BR-Plenarprotokoll 886, TOP 43, S. 411A - 411B
 
Uwe Schünemann, MdBR (Minister für Inneres und Sport), Niedersachsen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 411B
Beschluss:
S. 411B - keine Stellungnahme (476/11), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
23.09.2011 - BR-Drucksache 476/11(B)
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR, Urheber: Bundesregierung
 
27.09.2011 - BT-Drucksache 17/7172
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
21.10.2011 - BT-Drucksache 17/7417
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Rechtsausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Innenausschuss
 
26.10.2011 - BT-Drucksache 17/7513
 
Clemens Binninger, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Frank Hofmann (Volkach), MdB, SPD, Berichterstattung
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Jan Korte, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Gisela Piltz, MdB, FDP, Berichterstattung
Dr. Dieter Wiefelspütz, MdB, SPD, Berichterstattung
Wolfgang Wieland, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
27.10.2011 - BT-Plenarprotokoll 17/136, S. 16215A - 16215D
 
Clemens Binninger, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16260C
Frank Hofmann (Volkach), MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16261C
Gisela Piltz, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16262D
Petra Pau, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16263D
Wolfgang Wieland, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16264B
Dr. Ole Schröder, Parl. Staatssekr., Bundesministerium des Innern, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16265A
Beschluss:
S. 16215C - Annahme in Ausschussfassung (17/6925, 17/7513)
 
BT -
3. Beratung
 
27.10.2011 - BT-Plenarprotokoll 17/136, S. 16215C - 16215D
Beschluss:
S. 16215C - Annahme in Ausschussfassung (17/6925, 17/7513)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
04.11.2011 - BR-Drucksache 677/11
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
25.11.2011 - BR-Plenarprotokoll 890, TOP 11, S. 531A - 531B
Beschluss:
S. 531B - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (677/11), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
25.11.2011 - BR-Drucksache 677/11(B)