Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-36797]
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
... Gesetz zur Änderung des Parteiengesetzes und ... Gesetz zur Änderung des Abgeordnetengesetzes  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der FDP
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVII/168
GESTA-Ordnungsnummer:
B048  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 17/6291)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 17/6291 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/6496 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 17/117 , S. 13515C - 13522C
2. Beratung:  BT-PlPr 17/120 , S. 13985B - 13993B
3. Beratung:  BT-PlPr 17/120 , S. 13993B
Durchgang:  BR-PlPr 885 , S. 349A - 349B
Verkündung:
Gesetz vom 23.08.2011 - Bundesgesetzblatt Teil I 2011 Nr. 45 26.08.2011 S. 1748
Berichtigung vom 20.12.2011 - Bundesgesetzblatt Teil I 2011 Nr. 72 30.12.2011 S. 3141
Titel bei Verkündung:
Zehntes Gesetz zur Änderung des Parteiengesetzes und Achtundzwanzigstes Gesetz zur Änderung des Abgeordnetengesetzes  
Inkrafttreten:
27.08.2011
Sachgebiete:
Bundestag ;
Politisches Leben, Parteien

Inhalt

Anhebung der absoluten Obergrenze für die staatliche Teilfinanzierung der Parteien von 133 Mio Euro auf 141,9 Mio im Jahre 2011 und auf 150,8 Mio Euro im Jahre 2012, jährliche Anpassung gem. Preisindex für parteitypische Ausgaben ab 2013; Annäherung der Abgeordnetenentschädigung an die vorgegebenen Bezugsgrößen durch Anhebung um 3,8 v.H. (292 Euro) auf 7960 Euro zum 1. Januar 2012 und 3,7 v.H. (292 Euro) auf 8252 Euro zum 1. Januar 2013, entsprechende Anpassung der Bemessungsbeträge betr. Alterssicherung;
Änderung §§ 18, 19a und 24 Parteiengesetz sowie §§ 11, 35a und 35b Abgeordnetengesetz  

Schlagwörter

Abgeordnetenentschädigung; Abgeordnetengesetz ; Alterssicherung; Bundestagsabgeordneter; Parteienfinanzierung; Parteiengesetz ; Parteien-Index

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP, Fraktion der SPD
 
28.06.2011 - BT-Drucksache 17/6291
BT -
1. Beratung
 
30.06.2011 - BT-Plenarprotokoll 17/117, S. 13515C - 13522C
 
Peter Altmaier, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13515D
Thomas Oppermann, MdB, SPD, Rede, S. 13517A
Jörg van Essen, MdB, FDP, Rede, S. 13517C
Dr. Dagmar Enkelmann, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 13518C
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 13519C
Stefan Müller (Erlangen), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13520D
Dr. Dieter Wiefelspütz, MdB, SPD, Rede, S. 13521C
Beschluss:
S. 13522C - Überweisung (17/6291)
 
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung, Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Innenausschuss
 
06.07.2011 - BT-Drucksache 17/6496
 
Gabriele Fograscher, MdB, SPD, Berichterstattung
Reinhard Grindel, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Stefan Ruppert, MdB, FDP, Berichterstattung
Raju Sharma, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Wolfgang Wieland, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
2. Beratung
 
07.07.2011 - BT-Plenarprotokoll 17/120, S. 13985B - 13993B
 
Bernhard Kaster, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13985C
Dr. Dieter Wiefelspütz, MdB, SPD, Rede, S. 13986C
Dr. Stefan Ruppert, MdB, FDP, Rede, S. 13987C
Raju Sharma, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 13988C
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 13989D
Dr. Hans-Peter Uhl, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13991B
Dr. Dagmar Enkelmann, MdB, DIE LINKE, Kurzintervention, S. 13992A
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Erwiderung, S. 13992C
Beschluss:
S. 13993B - Annahme der Vorlage (17/6291)
 
BT -
3. Beratung
 
07.07.2011 - BT-Plenarprotokoll 17/120, S. 13993B
Beschluss:
S. 13993B - Annahme der Vorlage (17/6291)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
07.07.2011 - BR-Drucksache 397/11
BR -
Durchgang
 
08.07.2011 - BR-Plenarprotokoll 885, TOP 56, S. 349A - 349B
Beschluss:
S. 349B - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (397/11), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
08.07.2011 - BR-Drucksache 397/11(B)