Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-36392]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Deutschland und Polen - Verantwortung aus der Geschichte, Zukunft in Europa  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der FDP
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 17/6145 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 17/115 , S. 13252C - 13262A
Sachgebiete:
Außenpolitik und internationale Beziehungen

Inhalt

Weiterer Ausbau der deutsch-polnischen Beziehungen vor dem Hintergrund des bilateralen Freundschaftsvertrages vom 17. Juni 1991, Vorlage und Umsetzung eines mit Polen abgestimmten Arbeitsprogramms, Stärkung der Kooperation auf den Gebieten der Politik, der Wirtschaft, der Umwelt, der Wissenschaft, der Kultur und des zivilgesellschaftlichen Austauschs, Zusammenarbeit im Rahmen des Weimarer Dreiecks, polnische EU-Ratspräsidentschaft, Unterstützung Polens auf dem Weg in die Euro-Zone, Nachbarschafts- und Ostpolitik der EU  

Schlagwörter

Europäische Nachbarschaftspolitik; Europäische Union; Grenzüberschreitende Zusammenarbeit ; Internationales Abkommen; Internationale Wirtschaftsbeziehungen; Kulturbeziehungen; Polen ; Programm der Bundesregierung; Wissenschaftliche Kooperation

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP, Fraktion der SPD
 
09.06.2011 - BT-Drucksache 17/6145
BT -
Beratung
 
10.06.2011 - BT-Plenarprotokoll 17/115, S. 13252C - 13262A
 
Karl-Georg Wellmann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13252D
Dietmar Nietan, MdB, SPD, Rede, S. 13254A
Cornelia Pieper, Staatsmin., Auswärtiges Amt, Rede, S. 13255D
Stefan Liebich, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 13257A
Manuel Sarrazin, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 13258C
Thomas Silberhorn, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13259D
Klaus Brähmig, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13260D
Beschluss:
S. 13261D - Annahme der Vorlage (17/6145)