Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-36273]
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes bei der Entwicklung in den Städten und Gemeinden  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVII/157
GESTA-Ordnungsnummer:
J016  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 344/11)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 344/11 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/6253 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/6357 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 884 , S. 270A - 296A
1. Beratung:  BT-PlPr 17/116 , S. 13299B - 13300B
2. Beratung:  BT-PlPr 17/117 , S. 13364C - 13409B
3. Beratung:  BT-PlPr 17/117 , S. 13404D - 13409A
2. Durchgang:  BR-PlPr 885 , S. 313D - 336A
Verkündung:
Gesetz vom 22.07.2011 - Bundesgesetzblatt Teil I 2011 Nr. 39 29.07.2011 S. 1509
Inkrafttreten:
30.07.2011
Sachgebiete:
Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen ;
Umwelt ;
Energie

Inhalt

Stärkung des Klimaschutzes im Bauplanungsrecht: Klimaschutzklausel als Grundsatz der Bauleitplanung und als Gegenstand des Flächennutzungsplans, Einzelmaßnahmen in den Bereichen Repowering von Windenergieanlagen ("Aufräumen der Landschaft"), Solaranlagen an oder auf Gebäuden, Ausweitung des Bebauungsplans sowie des städtebaulichen Vertrages betr. Energieanlagen, städtebauliche Sanierungsmaßnahmen und Stadtumbau, planungsrechtliche Absicherung nachträglicher Wärmedämmung;
Änderung versch. §§ und Einfügung §§ 248 und 249 Baugesetzbuch sowie Änderung Anlage Planzeichenverordnung 1990 und Änderung des Kurztitels und der amtlichen Abkürzung in Planzeichenverordnung bzw. PlanZV

Bezug: Der Gesetzentwurf ist textidentisch mit dem Entwurf der Fraktionen der CDU/CSU und FDP auf BT-Drs 17/6076 J014
Vereinbarungen im Koalitionsvertrag zum Klimaschutz
Energiekonzept der Bundesregierung mit Leitlinien für die Energiepolitik bis 2050 (s. BT-Drs 17/3049)
Weitere Gesetze des Gesamtpakets zum Atomausstieg bis 2022: N025/N027, N026/N028, E020/E023, E021/E022, D047/D050, D048/D049, J015/J012
Siehe auch J029

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Titeländerung (eingebracht als: Gesetz zur Stärkung der klimagerechten Entwicklung in den Städten und Gemeinden); Verzicht auf die neu eingeführte Bezeichnung "klimagerechte Stadtentwicklung" sowie auf Ergänzung des Anlasskataloges für städtebauliche Sanierungsmaßnahmen um Klimaschutzziele, Änderungen und Klarstellungen in den Bereichen privilegierte Zulässigkeit der Neuerrichtung von Kernkraftwerken, Privilegierung der Nutzung von Solarenergie sowie Planungsrecht für nachträgliche Wärmedämmung;
Erneute Änderung versch. §§ sowie Verzicht auf Änderung § 136 und Einführung § 249 Baugesetzbuch  

Schlagwörter

zuklappen Atomausstieg; Baugenehmigung; Bauordnungsrecht; Bauplanungsrecht; Elektrizitätserzeugung; Energiepolitik; Energiewende; Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes bei der Entwicklung in den Städten und Gemeinden ; Klimaschutz; Planzeichenverordnung; Solartechnik; Stadtentwicklung; Stadtsanierung; Windenergieanlage

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (federführend)
 
06.06.2011 - BR-Drucksache 344/11
Ausschüsse:
Ausschuss für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
10.06.2011 - BR-Drucksache 344/1/11
 
Änderungsvorschläge - Wo: zus. Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Schleswig-Holstein
 
14.06.2011 - BR-Drucksache 344/2/11
 
Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Rheinland-Pfalz
 
15.06.2011 - BR-Drucksache 344/3/11
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
 
17.06.2011 - BR-Drucksache 340/4/11(neu)
 
Zu Drsn 338/11, 339/11, 340/11, 341/11, 342/11, 343/11, 344/11: Stellungnahme 
BR -
1. Durchgang
 
17.06.2011 - BR-Plenarprotokoll 884, TOP 17g, S. 270A - 296A
 
Peter Harry Carstensen, MdBR (Ministerpräsident), Schleswig-Holstein, Rede, S. 270B
Erwin Sellering, MdBR (Ministerpräsident), Mecklenburg-Vorpommern, Rede, S. 271C
Horst Seehofer, MdBR (Ministerpräsident), Bayern, Rede, S. 273B
Hannelore Kraft, MdBR (Ministerpräsidentin), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 274D
Christine Lieberknecht, MdBR (Ministerpräsidentin), Thüringen, Rede, S. 276C
Olaf Scholz, MdBR (Präsident des Senats, Erster Bürgermeister), Hamburg, Rede, S. 278A
David McAllister, MdBR (Ministerpräsident), Niedersachsen, Rede, S. 279B
Winfried Kretschmann, MdBR (Ministerpräsident), Baden-Württemberg, Rede, S. 280A
Dr. Reiner Haseloff, MdBR (Ministerpräsident), Sachsen-Anhalt, Rede, S. 281D
Jörg-Uwe Hahn, MdBR (Minister der Justiz, für Integration und Europa), Hessen, Rede, S. 282C
Ralf Christoffers, Stellv. MdBR (Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten), Brandenburg, Rede, S. 284A
Sven Morlok, MdBR (Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Sachsen, Rede, S. 285C
Johannes Remmel, MdBR (Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 286A
Eveline Lemke, MdBR (Ministerin für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 287B
Dr. Philipp Rösler, Bundesmin., Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Rede, S. 288D
Dr. Norbert Röttgen, Bundesmin., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Rede, S. 290A
Emilia Müller, MdBR (Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten in der Staatskanzlei, Bevollmächtigte des Freistaates Bayern beim Bund), Bayern, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 292A
Beschluss:
S. 296A - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (344/11), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
17.06.2011 - BR-Drucksache 344/11(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (federführend)
 
22.06.2011 - BT-Drucksache 17/6253
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
29.06.2011 - BT-Plenarprotokoll 17/116, S. 13299B - 13300B
Beschluss:
S. 13300B - Überweisung (17/6253)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (federführend), Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Innenausschuss, Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
 
29.06.2011 - BT-Drucksache 17/6357
 
Hans-Joachim Hacker, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung; Zusammenführung mit 17/6076; Titeländerung 
BT -
2. Beratung
 
30.06.2011 - BT-Plenarprotokoll 17/117, S. 13364C - 13409B
 
Dr. Norbert Röttgen, Bundesmin., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Rede, S. 13368B
Sigmar Gabriel, MdB, SPD, Rede, S. 13371A
Dr. Philipp Rösler, Bundesmin., Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Rede, S. 13374D
Dr. Gregor Gysi, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 13376D
Renate Künast, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 13380A
Rüdiger Kruse, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13382B
Krista Sager, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 13383D
Dr. Nils Schmid, MdBR (Minister für Finanzen und Wirtschaft), Baden-Württemberg, Rede, S. 13384D
Michael Schlecht, MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 13386A
Dr. Maria Flachsbarth, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 13386C
Michael Kauch, MdB, FDP, Rede, S. 13387C
Hans-Josef Fell, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kurzintervention, S. 13388D
Dorothée Menzner, MdB, DIE LINKE, Kurzintervention, S. 13389B
Michael Kauch, MdB, FDP, Erwiderung, S. 13389C
Eva Bulling-Schröter, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 13390B
Bärbel Höhn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 13391B
Dorothée Menzner, MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 13391C
Dr. Georg Nüßlein, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13392C
Hubertus Heil (Peine), MdB, SPD, Rede, S. 13394A
Dr. Hermann Otto Solms, MdB, FDP, Rede, S. 13396A
Hubertus Heil (Peine), MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 13396C
Peter Götz, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13397D
Patrick Döring, MdB, FDP, Rede, S. 13398D
Ingrid Nestle, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kurzintervention, S. 13400A
Patrick Döring, MdB, FDP, Erwiderung, S. 13400C
Thomas Bareiß, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13401A
Dr. Maria Flachsbarth, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13402C
Olav Gutting, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13403C
Beschluss:
S. 13408C - Annahme in Ausschussfassung (17/6253, 17/6076, 17/6357)
 
BT -
3. Beratung
 
30.06.2011 - BT-Plenarprotokoll 17/117, S. 13404D - 13409A
 
Kathrin Vogler, MdB, DIE LINKE, Mündliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13405A
Albert Rupprecht (Weiden), MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13615B
Karin Binder, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13615D
Matthias W. Birkwald, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13616A
Klaus Brähmig, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13616A
Marco Bülow, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13616C
Heidrun Dittrich, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13617D
Nicole Gohlke, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13618A
Annette Groth, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13618A
Ernst Hinsken, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13618B
Frank Hofmann (Volkach), MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13618C
Andrej Hunko, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13621D
Sven-Christian Kindler, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13622A
Harald Koch, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13623A
Ute Koczy, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13623A
Jutta Krellmann, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13623C
Hilde Mattheis, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13623D
Dorothée Menzner, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13624A
Cornelia Möhring, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13624B
Yvonne Ploetz, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13624C
Frank Schäffler, MdB, FDP, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13624D
Max Straubinger, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13625C
Hans-Christian Ströbele, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13625D
Sabine Stüber, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13626C
Dr. Kirsten Tackmann, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13626C
Klaus-Peter Willsch, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13626D
Johanna Voß, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13627B
Ralph Lenkert, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13627C
Jens Petermann, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13627C
Ekin Deligöz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13627D
Claudia Roth (Augsburg), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13627D
Memet Kilic, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13628C
Monika Lazar, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13628C
Dr. Hermann E. Ott, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13628C
Till Seiler, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13628C
Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13628C
Michael Brand (Fulda), MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13629B
Manfred Kolbe, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13630A
Dr. Michael Paul, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13630B
Gitta Connemann, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13631A
Dr. Thomas Gebhart, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13633B
Jens Koeppen, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13633D
Dr. Michael Fuchs, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13634B
Andreas G. Lämmel, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13634B
Dr. Michael Luther, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13634D
Tankred Schipanski, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13635C
Arnold Vaatz, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 13635C
Beschluss:
S. 13408D - Annahme in Ausschussfassung (17/6253, 17/6076, 17/6357)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
01.07.2011 - BR-Drucksache 396/11
Ausschüsse:
Ausschuss für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung (federführend), Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen
 
06.07.2011 - BR-Drucksache 396/1/11
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Mecklenburg-Vorpommern
 
06.07.2011 - BR-Drucksache 391/2/11(neu)
 
Zu Drsn 389/11, 390/11, 391/11, 392/11, 393/11, 394/11, 395/11, 396/11: Entschließung (zurückgezogen) 
BR -
2. Durchgang
 
08.07.2011 - BR-Plenarprotokoll 885, TOP 55h, S. 313D - 336A
 
Kurt Beck, MdBR (Ministerpräsident), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 314A
Peter Müller, MdBR (Ministerpräsident und Minister der Justiz), Saarland, Rede, S. 315D
Erwin Sellering, MdBR (Ministerpräsident), Mecklenburg-Vorpommern, Rede, S. 317D
Hannelore Kraft, MdBR (Ministerpräsidentin), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 319A
David McAllister, MdBR (Ministerpräsident), Niedersachsen, Rede, S. 320C
Olaf Scholz, MdBR (Präsident des Senats, Erster Bürgermeister), Hamburg, Rede, S. 321C
Volker Bouffier, MdBR (Ministerpräsident), Hessen, Rede, S. 322D
Winfried Kretschmann, MdBR (Ministerpräsident), Baden-Württemberg, Rede, S. 324D
Dr. Reiner Haseloff, MdBR (Ministerpräsident), Sachsen-Anhalt, Rede, S. 326B
Ingeborg Junge-Reyer, Stellv. MdBR (Bürgermeisterin und Senatorin für Stadtentwicklung), Berlin, Rede, S. 327B
Matthias Machnig, Stellv. MdBR (Minister für Wirtschaft, Arbeit und Technologie), Thüringen, Rede, S. 328A
Johannes Remmel, MdBR (Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 329C
Eveline Lemke, MdBR (Ministerin für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 330D
Dr. Philipp Rösler, Bundesmin., Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Rede, S. 332A
Dr. Norbert Röttgen, Bundesmin., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Rede, S. 333A
Hartmut Koschyk, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 334D
Karl Rauber, MdBR (Minister für Bundesangelegenheiten, Kultur und Chef der Staatskanzlei), Saarland, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 334D
Beschluss:
S. 335D - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (396/11), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
08.07.2011 - BR-Drucksache 396/11(B)