Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-29178]
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Regelung des Beschäftigtendatenschutzes  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Erledigt durch Ablauf der Wahlperiode  
Archivsignatur:
XVII/1069
GESTA-Ordnungsnummer:
B025  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 535/10)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 535/10 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/4230 (Gesetzentwurf)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 874 , S. 309C - 309D
1. Durchgang:  BR-PlPr 876 , S. 418C - 422A
1. Beratung:  BT-PlPr 17/94 , S. 10735A - 10745A
Sachgebiete:
Recht ;
Medien, Kommunikation und Informationstechnik ;
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Erhöhung der Rechtssicherheit durch Ausgleich zwischen dem Schutzinteresse der Beschäftigten und dem Informationsinteresse des Arbeitgebers: Datenerhebung und Verwendung vor und im Beschäftigungsverhältnis, Aufdeckung von Straftaten und anderen schwerwiegenden Pflichtverletzungen, optisch-elektronische Einrichtung und Ortungssysteme, biometrische Verfahren, Telekommunikationsdienste, Interessenvertretungen und Beschwerderecht; Erhalt der Befugnisse betr. Eigensicherung der Nachrichtendienste, beamtenrechtliche Sonderregelungen;
Änderung einzelner §§ sowie Aufhebung § 32 (alt) und Einfügung §§ 32 (neu) bis 32l Bundesdatenschutzgesetz, Änderung einzelner §§ in 5 weiteren Gesetzen

Bezug: Siehe auch B038 und B039  

Schlagwörter

zuklappen Arbeitnehmer; Arbeitnehmerschutz; Arbeitsplatz; BND-Gesetz; Bundesbeamtengesetz; Bundesdatenschutzgesetz; Bundesverfassungsschutzgesetz; Datenschutz; Datenverarbeitung; Gesetz zur Regelung des Beschäftigtendatenschutzes ; Informationelle Selbstbestimmung; MAD-Gesetz; Mitarbeiterüberwachung; Personalauswahl; Personenbezogene Daten; Soldatengesetz; Videoüberwachung

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
03.09.2010 - BR-Drucksache 535/10
Anl. Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Gesundheitsausschuss, Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss
BR -
Vorschlag, Urheber: Ständiger Beirat BR
 
23.09.2010 - BR-Drucksache 535/1/10
 
Fristverlängerung 
BR -
BR-Sitzung
 
24.09.2010 - BR-Plenarprotokoll 874, TOP 78, S. 309C - 309D
Beschluss:
S. 309D - Antrag auf Fristverlängerung (535/10), gemäß Art. 76 Abs. 2 Satz 3 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache zur BR-Sitzung über Fristverlängerung
 
24.09.2010 - BR-Drucksache zu535/10
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
25.10.2010 - BR-Drucksache 535/2/10
 
Änderungsvorschläge - In, AS, R, Wi: zus. Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Berlin
 
02.11.2010 - BR-Drucksache 535/3/10
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
05.11.2010 - BR-Plenarprotokoll 876, TOP 24, S. 418C - 422A
 
Prof. Dr. Angela Kolb, MdBR (Ministerin der Justiz), Sachsen-Anhalt, Rede, S. 418C
Dr. Till Steffen, MdBR (Senator, Präses der Justizbehörde), Hamburg, Rede, S. 419C
Dr. Ole Schröder, Parl. Staatssekr., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 420D
Dr. Holger Poppenhäger, MdBR (Justizminister), Thüringen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 421D
Beschluss:
S. 422A - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (535/10), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
05.11.2010 - BR-Drucksache 535/10(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium des Innern (federführend)
 
15.12.2010 - BT-Drucksache 17/4230
Anl. Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg
BT -
1. Beratung
 
25.02.2011 - BT-Plenarprotokoll 17/94, S. 10735A - 10745A
 
Dr. Thomas de Maizière, Bundesmin., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 10735C
Gerold Reichenbach, MdB, SPD, Rede, S. 10737A
Gisela Piltz, MdB, FDP, Rede, S. 10738B
Jan Korte, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 10740A
Dr. Konstantin von Notz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 10741A
Michael Frieser, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 10742C
Anette Kramme, MdB, SPD, Rede, S. 10744A
Beschluss:
S. 10745A - Überweisung (17/4230)
 
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Kultur und Medien, Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Rechtsausschuss