Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-23591]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes (Artikel 98a)  
Initiative:
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Hessen
Niedersachsen
Sachsen
Sachsen-Anhalt
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Archivsignatur:
XVII/455
GESTA-Ordnungsnummer:
C015  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzesantrag (Drs 44/10)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 44/10 (Gesetzesantrag)
BT-Drs 17/1468 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 17/13136 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 867 , S. 52A - 53A
1. Beratung:  BT-PlPr 17/168 , S. 19982C - 19988A
2. Beratung:  BT-PlPr 17/234 , S. 29380B - 29385D
Sachgebiete:
Recht

Inhalt

Schaffung der verfassungsrechtlichen Zulässigkeit einer Übertragung von Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit auf Notare als justiznahe Amtsträger durch einen Ausnahmetatbestand zum Funktionsvorbehalt des Art. 33 Abs. 4 GG, Verbleib der rechtsprechenden Gewalt bei Richtern (Art. 92 GG);
Einfügung Art. 98a Grundgesetz

Bezug: Wiedervorlage des Gesetzesantrags auf BR-Drs 108/08 (GESTA 16. WP C144)
Der Gesetzesantrag ist textidentisch mit dem beim BR eingebrachten Gesetzesantrag auf BR-Drs 66/10 GESTA C021
Gesetz zur Übertragung von Aufgaben im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit auf Notare, siehe GESTA C015
Vgl. auch GESTA C017 (Verwendung des Art. 98a zur Reform des Gerichtsvollzieherwesens)

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Verzicht auf Änderung des Grundgesetzes wegen Beschränkung der Aufgabenübertragung im Begleitgesetz durch Beschlussempfehlung;
Verzicht auf Einfügung Art. 98a Grundgesetz  

Schlagwörter

Freiwillige Gerichtsbarkeit; Grundgesetz ; Grundgesetz Art. 33; Grundgesetz Art. 92; Grundgesetz Art. 98a; Notar

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzesantrag, Urheber: Bayern, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg, Sachsen
 
03.02.2010 - BR-Drucksache 44/10
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
23.02.2010 - BR-Drucksache 44/1/10
 
Einbringung in geänderter Fassung - R: zus. Bestellung einer Beauftragten 
BR -
BR-Sitzung
 
05.03.2010 - BR-Plenarprotokoll 867, TOP 1a, S. 52A - 53A
 
Bernd Busemann, MdBR (Justizminister), Niedersachsen, Rede, S. 52A
Beschluss:
S. 53A - erneute Einbringung in geänderter Fassung; Bestellung einer Beauftragten (44/10), gemäß Art. 76 Abs. 1 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
05.03.2010 - BR-Drucksache 44/10(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesrat
 
21.04.2010 - BT-Drucksache 17/1468
Anl. Stellungnahme der BRg
BT -
1. Beratung
 
22.03.2012 - BT-Plenarprotokoll 17/168, S. 19982C - 19988A
 
Mechthild Dyckmans, MdB, FDP, Rede, S. 19982D
Burkhard Lischka, MdB, SPD, Rede, S. 19983D
Andrea Astrid Voßhoff, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 19984C
Jens Petermann, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 19986B
Ingrid Hönlinger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 19987A
Christoph Strässer, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 20064D
Beschluss:
S. 19988A - Überweisung (17/1468)
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Innenausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Rechtsausschuss
 
17.04.2013 - BT-Drucksache 17/13136
 
Mechthild Dyckmans, MdB, FDP, Berichterstattung
Ingrid Hönlinger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Burkhard Lischka, MdB, SPD, Berichterstattung
Jens Petermann, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Christoph Strässer, MdB, SPD, Berichterstattung
Andrea Astrid Voßhoff, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Ablehnung der Vorlage 
BT -
2. Beratung
 
18.04.2013 - BT-Plenarprotokoll 17/234, S. 29380B - 29385D
 
Andrea Astrid Voßhoff, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 29380C
Burkhard Lischka, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 29382A
Mechthild Dyckmans, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 29382D
Jens Petermann, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 29383C
Ingrid Hönlinger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 29384C
Beschluss:
S. 29385C - Ablehnung der Vorlage (17/1468)
 
BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundestag
 
17.05.2013 - BR-Drucksache 365/13
 
Unterrichtung über Ablehnung des Gesetzentwurfs des Bundesrates