Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 17-22081]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
17. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Für ein umfassendes Bleiberecht  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Archivsignatur:
XVII/1004
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 17/19 (Antrag)
BT-Drs 17/278 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 17/7 , S. 454D - 464D
Beratung:  BT-PlPr 17/12 , S. 1056B - 1057A
Sachgebiete:
Ausländerpolitik, Zuwanderung

Inhalt

Einbringung eines Gesetzentwurfs zur einkommensunabhängigen Verlängerung im Rahmen der Bleiberechtsregelungen erteilter Aufenthaltserlaubnisse, Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis bei Vorliegen rechtlicher oder tatsächlicher Abschiebehindernisse, Gewährung eines dauerhaften Bleiberechts nach fünfjähriger Aufenthaltsdauer, Unschädlichkeit sozialrechtlicher Freibeträge bei der Berechnung des nachzuweisenden Einkommens im Aufenthaltsrecht  

Schlagwörter

Abschiebung; Aufenthaltsrecht ; Ausländerrecht; Gesetzgebung; Sozialrecht

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
10.11.2009 - BT-Drucksache 17/19
 
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Antrag
Jan Korte, MdB, DIE LINKE, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
26.11.2009 - BT-Plenarprotokoll 17/7, S. 454D - 464D
 
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 455A
Reinhard Grindel, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 456A
Rüdiger Veit, MdB, SPD, Rede, S. 458A
Hartfrid Wolff (Rems-Murr), MdB, FDP, Rede, S. 460A
Raju Sharma, MdB, DIE LINKE, Kurzintervention, S. 461D
Hartfrid Wolff (Rems-Murr), MdB, FDP, Erwiderung, S. 461D
Josef Philip Winkler, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 462A
Stephan Mayer (Altötting), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 463B
Beschluss:
S. 464D - Überweisung (17/19)
 
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Innenausschuss
 
16.12.2009 - BT-Drucksache 17/278
 
Reinhard Grindel, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Rüdiger Veit, MdB, SPD, Berichterstattung
Josef Philip Winkler, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Hartfrid Wolff (Rems-Murr), MdB, FDP, Berichterstattung
 
Empfehlung: Ablehnung der Vorlage 
BT -
Beratung
 
17.12.2009 - BT-Plenarprotokoll 17/12, S. 1056B - 1057A
 
Reinhard Grindel, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 1061B
Stephan Mayer (Altötting), MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 1062D
Rüdiger Veit, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 1063D
Hartfrid Wolff (Rems-Murr), MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 1065C
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 1065D
Josef Philip Winkler, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 1066B
Beschluss:
S. 1057A - Ablehnung der Vorlage (17/19)