Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-9466]
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Jahressteuergesetz 2008 (JStG 2008)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVI/279
GESTA-Ordnungsnummer:
D053  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 544/07 (bes. eilbed.))
Ja , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 544/07 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/6290 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/6981 (Beschlussempfehlung)
BT-Drs 16/7036 (Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 16/115 , S. 11901A - 11911A
1. Durchgang:  BR-PlPr 836 , S. 293A - 293C
2. Beratung:  BT-PlPr 16/123 , S. 12799D - 12809D
3. Beratung:  BT-PlPr 16/123 , S. 12809A
2. Durchgang:  BR-PlPr 839 , S. 392B - 394A
Verkündung:
Gesetz vom 20.12.2007 - Bundesgesetzblatt Teil I 2007 Nr. 69 28.12.2007 S. 3150
Inkrafttreten:
01.01.2005 (Artikel 1 Nr. 9a, aa)
30.09.2006 (Artikel 1 Nr. 6a, Nr. 40, 41)
01.01.2007 (Artikel 1 Nr. 1d, Nr. 28, 34, 37l, m, o, Nr. 46 bis 49 und Artikel 10)
29.12.2007 (übrige Artikel)
01.01.2008 (Artikel 8 Nr. 1a, Nr. 4c und d, Nr. 4a, 5, 6, 8, 9 sowie Artikel 20 bis 22 und 27)
Sachgebiete:
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Umsetzung aus steuerfachlicher Sicht erforderlicher und dem Abbau überflüssiger Steuerbürokratie dienender Einzelmaßnahmen: Einführung eines optionalen „Anteilsverfahrens“ für die Lohnsteuer bei Ehegatten und elektronischer Lohnsteuerabzugsmerkmale, letztmalige Ausstellung der Karton-Lohnsteuerkarte für 2010, Abschaffung des Lohnsteuer-Jahresausgleichs durch den Arbeitgeber, Verfahrensvereinfachungen bei Rentenbezugsmitteilungen, Umstellung der Kapitalertragsteuer-Anmeldung auf elektronisches Verfahren, Datenübermittlung durch Träger von Sozialleistungen für Einkommensersatzleistungen unter Progressionsvorbehalt, Regelung der steuerlichen Begünstigung der Unternehmensübergabe gegen Versorgungsleistungen, Ausdehnung des Gewinnminderungsausschlusses für Gesellschaftsbeteiligungen einer Körperschaft, Feststellung und Auflösung des KSt-Erhöhungspotentials aus sog. EK 02-Beständen; Neufassung des Gesetzes zur Schätzung des landwirtschaftlichen Kulturbodens (Bodenschätzungsgesetz - BodSchätzG) als Art. 20 der Vorlage, Aufhebung zugehöriger Durchführungsbestimmungen und Rechtsverordnungen, Änderung weiterer 20 Gesetze und 5 Rechtsverordnungen.

Bund, Ländern und Gemeinden entstehen in den Jahren 2008 bis 2012 insgesamt Steuermehreinnahmen von durchschnittlich 110 Mio. Euro jährlich. Die im Vollzug anfallenden einmaligen und dauerhaften Kosten sind teilweise nicht bezifferbar.

Änderungen aufgrund der Ausschussempfehlung: Verzicht auf die Regelungen zum lohnsteuerlichen Anteilsverfahren und Beibehaltung des Lohnsteuer-Jahresausgleichs durch den Arbeitgeber u.a.;
Änderung versch. §§ Einkommensteuer-Durchführungsverordnung, Altersteilzeitgesetz und Melderechtsrahmengesetz.

Den öffentlichen Haushalten der Gebietskörperschaften entstehen durchschnittliche Steuermindereinnahmen von jährlich 35 Mio. Euro.  

Schlagwörter

zuklappen Abgabenordnung; Altersteilzeitgesetz; Altersvorsorge-Durchführungsverordnung; Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetz; Besteuerungsverfahren; Betriebsübergang; Bürokratie; Einkommensteuer; Einkommensteuer-Durchführungsverordnung; Gewerbesteuer-Durchführungsverordnung; Gewerbesteuergesetz; Grunderwerbsteuergesetz; Investmentsteuergesetz; Jahressteuergesetz 2008 ; Körperschaftsteuer; Körperschaftsteuergesetz; Kraftfahrzeugsteuer-Durchführungsverordnung; Kraftfahrzeugsteuergesetz; Lohnsteuer; Lohnsteuerkarte; Melderechtsrahmengesetz; Solidaritätszuschlaggesetz 1995; Sozialgesetzbuch X; Steuerrecht; Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung; Umsatzsteuergesetz; Umwandlungssteuergesetz; Zerlegungsgesetz; Zweite Bundesmeldedatenübermittlungsverordnung

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
10.08.2007 - BR-Drucksache 544/07
Anl. Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Agrarausschuss, Ausschuss für Frauen und Jugend, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Wirtschaftsausschuss
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
04.09.2007 - BT-Drucksache 16/6290
Anl. Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
11.09.2007 - BR-Drucksache 544/1/07
 
Änderungsvorschläge - Fz, FJ, In: zus. Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bayern
 
19.09.2007 - BR-Drucksache 544/2/07
 
Änderungsvorschläge anstelle von Ziffer 39 in Drs 544/1/07 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Schleswig-Holstein
 
19.09.2007 - BR-Drucksache 544/3/07
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Schleswig-Holstein
 
19.09.2007 - BR-Drucksache 544/4/07
 
Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Schleswig-Holstein
 
19.09.2007 - BR-Drucksache 544/5/07
 
Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg
 
19.09.2007 - BR-Drucksache 544/6/07
 
Änderungsvorschläge anstelle der Ziffern 11 u. 12 in Drs 544/1/07 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg, Niedersachsen, Saarland, Schleswig-Holstein, Thüringen
 
20.09.2007 - BR-Drucksache 544/7/07
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg, Niedersachsen, Saarland, Thüringen
 
20.09.2007 - BR-Drucksache 544/8/07
 
Änderungsvorschläge 
BT -
1. Beratung
 
20.09.2007 - BT-Plenarprotokoll 16/115, S. 11901A - 11911A
 
Gabriele Frechen, MdB, SPD, Rede, S. 11901C
Dr. Volker Wissing, MdB, FDP, Rede, S. 11905B
Olav Gutting, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 11907A
Dr. Barbara Höll, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 11908D
Dr. Gerhard Schick, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 11910A
Dr. Volker Wissing, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 11910B
Beschluss:
S. 11910D - Überweisung (16/6290)
 
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Haushaltsausschuss, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT
BR -
1. Durchgang
 
21.09.2007 - BR-Plenarprotokoll 836, TOP 40, S. 293A - 293C
 
Hans-Heinrich Sander, Stellv. MdBR (Umweltminister), Niedersachsen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 293A
Christa Stewens, MdBR (Staatsministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen), Bayern, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 293A
Beschluss:
S. 293C - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (544/07), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
21.09.2007 - BR-Drucksache 544/07(B)
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
11.10.2007 - BT-Plenarprotokoll 16/118, S. 12138C - 12138D
Beschluss:
S. 12138D - Überweisung (16/6290)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Tourismusnachträgliche Überweisung, Rechtsausschussnachträgliche Überweisung
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
18.10.2007 - BT-Drucksache 16/6739
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
26.10.2007 - BT-Drucksache 16/6840
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Tourismus, Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Haushaltsausschuss, Rechtsausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR und Gegenäußerung der BRg gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Beschlussempfehlung, Urheber: Finanzausschuss
 
07.11.2007 - BT-Drucksache 16/6981
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
07.11.2007 - BT-Drucksache 16/6988
 
Otto Fricke, MdB, FDP, Berichterstattung
Jochen-Konrad Fromme, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Anja Hajduk, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Carsten Schneider (Erfurt), MdB, SPD, Berichterstattung
BT -
Bericht, Urheber: Finanzausschuss
 
08.11.2007 - BT-Drucksache 16/7036
 
Gabriele Frechen, MdB, SPD, Berichterstattung
Olav Gutting, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Volker Wissing, MdB, FDP, Berichterstattung
BT -
2. Beratung
 
08.11.2007 - BT-Plenarprotokoll 16/123, S. 12799D - 12809D
 
Dr. Barbara Hendricks, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 12800C
Dr. Volker Wissing, MdB, FDP, Rede, S. 12801C
Olav Gutting, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12803A
Dr. Barbara Höll, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 12804A
Christine Scheel, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 12805C
Gabriele Frechen, MdB, SPD, Rede, S. 12806C
Otto Bernhardt, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 12807D
Beschluss:
S. 12809A - Annahme in Ausschussfassung (16/6290, 16/6981)
 
BT -
3. Beratung
 
08.11.2007 - BT-Plenarprotokoll 16/123, S. 12809A
Beschluss:
S. 12809A - Annahme in Ausschussfassung (16/6290, 16/6981)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
09.11.2007 - BR-Drucksache 747/07
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
19.11.2007 - BR-Drucksache 747/1/07
 
Fz, Wi: Zustimmung - R: Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Schleswig-Holstein
 
28.11.2007 - BR-Drucksache 747/2/07
 
Entschließung 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Nordrhein-Westfalen und Thüringen
 
28.11.2007 - BR-Drucksache 747/3/07
 
Entschließung 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Sachsen
 
29.11.2007 - BR-Drucksache 747/4/07
 
Entschließung (zurückgezogen) 
BR -
2. Durchgang
 
30.11.2007 - BR-Plenarprotokoll 839, TOP 10, S. 392B - 394A
 
Peter Harry Carstensen, MdBR (Ministerpräsident), Schleswig-Holstein, Rede, S. 392B
Prof. Dr. Ingolf Deubel, Stellv. MdBR (Minister der Finanzen), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 393B
Karl Diller, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 393D
Andreas Krautscheid, MdBR (Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten), Nordrhein-Westfalen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 393D
Nicolette Kressl, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 393D
Geert Mackenroth, MdBR (Staatsminister der Justiz), Sachsen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 393D
Karl Rauber, MdBR (Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei), Saarland, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 394A
Beschluss:
S. 394A - Zustimmung; Entschließung (747/07), gemäß Art. 105 Abs. 3, Art. 107 Abs. 1, Art. 108 Abs. 5 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
30.11.2007 - BR-Drucksache 747/07(B)