Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-5598]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des patentrechtlichen Einspruchsverfahrens und des Patentkostengesetzes (G-SIG: 16019071)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVI/43
GESTA-Ordnungsnummer:
C017  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 939/05)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 939/05 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/735 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/1153 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 819 , S. 2A
1. Beratung:  BT-PlPr 16/22 , S. 1664C - 1665C
2. Beratung:  BT-PlPr 16/32 , S. 2629C - 2632B
3. Beratung:  BT-PlPr 16/32 , S. 2629C - 2632B
2. Durchgang:  BR-PlPr 822 , S. 139D - 140A
Verkündung:
Gesetz vom 21.06.2006 - Bundesgesetzblatt Teil I 2006 Nr. 28 26.06.2006 S. 1318
Berichtigung vom 20.11.2006 - Bundesgesetzblatt Teil I 2006 Nr. 55 06.12.2006 S. 2737b
Inkrafttreten:
01.07.2006
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Recht

Inhalt

Inhalt: Zurückverlagerung der Entscheidungsbefugnis über die Aufrechterhaltung oder den Widerruf von Patenten vom Bundespatentgericht zum Deutschen Patent- und Markenamt, Beschleunigung von Entscheidungen über Bestand und Nichtbestand von Patenten unter Einbeziehung des Bundespatentgerichts nach 15 Monaten; Revision des Patentkostengesetzes, Änderung, Ergänzung und Aufhebung versch. §§ Patentgesetz, Markengesetz, Geschmacksmustergesetz, Änderung § 23 Rechtspflegergesetz, Anlage 1 Gerichtskostengesetz und §§ 17 und 20 Gebrauchsmustergesetz.
Es entstehen keine Kosten bei Bund, Ländern und Gemeinden.

Nebenschlagwörter: Patentkostengesetz/Gesetz zur Änderung des patentrechtlichen Einspruchsverfahrens und des Patentkostengesetzes * Deutsches Patent- und Markenamt/Zuständigkeit über Aufrechterhaltung und Widerruf von Patenten beim DPMA * Bundespatentgericht/Zuständigkeitsverlagerung über Aufrechterhaltung und Widerruf von Patenten vom Bundespatentgericht zum DPMA * Patentgesetz/Gesetz zur Änderung des patentrechtlichen Einspruchsverfahrens und des Patentkostengesetzes * Rechtspflegergesetz/Änderung § 23 Rechtspflegergesetz betr. Änderung des Patentrechts * Gerichtskostengesetz/Änderung Anlage 1 Gerichtskostengesetz betr. Änderung des Patentrechts * Geschmacksmustergesetz/Änderung, Ergänzung und Aufhebung versch. §§ Geschmacksmustergesetz betr. Änderung des Patentrechts * Markengesetz/Änderung, Ergänzung und Aufhebung versch. §§ Markengesetz betr. Änderung des Patentrechts * Gebrauchsmustergesetz/ Änderung, Ergänzung und Aufhebung versch. §§ Gebrauchsmustergesetz betr. Änderung des Patentrechts

 

Schlagwörter

Bundespatentgericht; Designgesetz; Deutsches Patent- und Markenamt; Gebrauchsmustergesetz; Gerichtskostengesetz; Markengesetz; Patentgesetz; Patentkostengesetz; Patentrecht ; Rechtspflegergesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz (federführend)
 
30.12.2005 - BR-Drucksache 939/05
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Finanzausschuss, Ausschuss für Kulturfragen
BR -
1. Durchgang
 
10.02.2006 - BR-Plenarprotokoll 819, TOP 36, S. 2A
Beschluss:
S. 2A - keine Einwendungen (939/05), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
10.02.2006 - BR-Drucksache 939/05(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz (federführend)
 
21.02.2006 - BT-Drucksache 16/735
BT -
1. Beratung
 
09.03.2006 - BT-Plenarprotokoll 16/22, S. 1664C - 1665C
Beschluss:
S. 1664D - Überweisung (16/735)
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Wirtschaft und Technologie
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Rechtsausschuss
 
05.04.2006 - BT-Drucksache 16/1153
 
Dr. Günter Krings, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, MdB, FDP, Berichterstattung
Dirk Manzewski, MdB, SPD, Berichterstattung
Jerzy Montag, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Wolfgang Neskovic, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
2. Beratung
 
06.04.2006 - BT-Plenarprotokoll 16/32, S. 2629C - 2632B
Beschluss:
S. 2629D - Annahme der Vorlage (16/735)
 
BT -
3. Beratung
 
06.04.2006 - BT-Plenarprotokoll 16/32, S. 2629C - 2632B
Beschluss:
S. 2630A - Annahme der Vorlage (16/735)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
28.04.2006 - BR-Drucksache 272/06
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
19.05.2006 - BR-Plenarprotokoll 822, TOP 6, S. 139D - 140A
Beschluss:
S. 139D - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (272/06), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
19.05.2006 - BR-Drucksache 272/06(B)