Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-36179]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht des GKV-Spitzenverbandes über die Erfahrungen mit den durch das GKV-WSG bewirkten Rechtsänderungen in § 13 Absatz 2 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
In der 16. Wahlperiode nicht abschließend beraten  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12639 (Unterrichtung)
Sachgebiete:
Gesundheit

Inhalt

(Bericht gem. § 13 Abs. 2 SGB V) Rechtsänderungen durch das GKV-WSG in § 13 Abs. 2 SGB V (Wahlmöglichkeiten der Versicherten bzgl. der Kostenerstattung), Auswertung der vorliegenden Kassendaten, Grundlagen, Bestandsschutzregelungen, statistische Auswertungen; Kostenerstattungen vor dem 1. April 2007 und nach dem 31. März 2007, Wahl bzw. Beschränkung der Kostenerstattung; weitere Einschätzungen, Profil der Versicherten, Beratung über Kostenerstattung, Verfahrensfragen und individuelle Auswirkungen, Fazit  

Schlagwörter

Bericht; Gesetzliche Krankenversicherung; GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz ; Kostenerstattung; Sozialgesetzbuch V