Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-26190]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht der Bundesregierung über die Auswirkungen der neuen Lenk- und Ruhezeiten für das deutsche Omnibusgewerbe  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
In der 16. Wahlperiode nicht abschließend beraten  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/13127 (Unterrichtung)
Sachgebiete:
Verkehr

Inhalt

Bericht gem. Beschluss auf Drs 16/1900: Gegenüberstellung der wesentlichen alten und neuen Regelungen, Datenerhebung, Unfallstatistik, Auswirkungen auf Busunternehmen, sog. Paketer und Fahrpersonal; Einschätzungen und Entwicklungen auf europäischer Ebene  

Schlagwörter

Arbeitszeit; Bericht der Bundesregierung; Berufskraftfahrer; Busverkehr ; Klein- und Mittelunternehmen; Sozialvorschriften im Straßenverkehr

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
 
14.05.2009 - BT-Drucksache 16/13127