Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-26179]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Neunter Tätigkeitsbericht der Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik - 2009  
Initiative:
Bundesbeauftr. für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik
 
Aktueller Stand:
In der 16. Wahlperiode nicht abschließend beraten  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/13020 (Unterrichtung)
Sachgebiete:
Staat und Verwaltung ;
Neue Bundesländer / innerdeutsche Beziehungen

Inhalt

Inhaltliche Schwerpunkte der letzten zwei Jahre, die Behörde des BStU, Archivbestände, Verwendung von Unterlagen auf Antrag oder Ersuchen, Forschung und Publikationen, Bildungs-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Internationalisierung der Aufarbeitung  

Schlagwörter

Bericht; Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR ; Deutsche Demokratische Republik; Ministerium für Staatssicherheit der DDR; Stasi-Überprüfung

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesbeauftr. für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik
 
26.05.2009 - BT-Drucksache 16/13020
BT -
Überweisung gemäß § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT, Urheber: Bundestag
 
19.06.2009 - BT-Drucksache 16/13507
Ausschüsse:
Ausschuss für Kultur und Medien (federführend), Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung, Innenausschuss, Rechtsausschuss