Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-21806]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Teilweise Verwendung der für Opel geplanten Staatshilfe zur Modernisierung der russischen Automobilindustrie
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/14081 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Trifft es zu, dass von den geplanten 4,5 Mrd. Euro Staatshilfe für die Adam Opel GmbH laut Sanierungs-Konzept ein Teil der Hilfe zur Modernisierung der russischen Automobilindustrie verwendet werden soll (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14. September 2009), und falls dem so ist, wie wird ein solcher Vorgang von der Bundesregierung bewertet?  

Schlagwörter

Kraftfahrzeugindustrie; Opel ; Russland; Subvention

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
25.09.2009 - BT-Drucksache 16/14081, Nr. 16
 
Jochen Homann, Staatssekr., Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Antwort
Dr. h. c. Jürgen Koppelin, MdB, FDP, Frage