Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-21788]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Selbständiger Antrag von Ländern auf Entschließung  
 
Entschließung des Bundesrates zur Verminderung der Belastung und zur Effizienzsteigerung der Sozialgerichte durch Änderungen im materiellen Recht und im Verfahrensrecht  
Initiative:
Niedersachsen
Sachsen-Anhalt
 
Aktueller Stand:
Für erledigt erklärt  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 750/09 (Antrag)
Plenum:
Ausschusszuweisung:  BR-PlPr 862 , S. 395B - 398C
Rücknahme/Erledigung:  BR-PlPr 921 , S. 105A - 105C
Sachgebiete:
Recht

Inhalt

Eindämmung von Verfahrenszahlen vor den Sozialgerichten; Vereinfachung der sozialgerichtlichen Verfahren; Einbeziehung von Arbeitsgruppenergebnissen  

Schlagwörter

Gerichtsverfahren; Sozialgerichtsbarkeit

Vorgangsablauf

BR -
Länderantrag, Urheber: Niedersachsen, Sachsen-Anhalt
 
06.10.2009 - BR-Drucksache 750/09
Ausschüsse:
Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik (federführend), Finanzausschuss, Gesundheitsausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Rechtsausschuss
BR -
Ausschusszuweisung
 
16.10.2009 - BR-Plenarprotokoll 862, TOP 16, S. 395B - 398C
 
Bernd Busemann, MdBR (Justizminister), Niedersachsen, Rede, S. 395B
Prof. Dr. Angela Kolb, MdBR (Ministerin der Justiz), Sachsen-Anhalt, Rede, S. 396B
Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, MdBR (Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie für den Geschäftsbereich des Staatsministeriums und Bevollmächtigter des Landes Baden-Württemberg beim Bund), Baden-Württemberg, Rede, S. 397C
Beschluss:
S. 398C - Ausschusszuweisung (750/09)
 
BR -
Rücknahme/Erledigung
 
11.04.2014 - BR-Plenarprotokoll 921, S. 105A - 105C
Beschluss:
S. 105C - für erledigt erklärt (750/09)