Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-21720]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes (Artikel 3 Absatz 3 Satz 1)  
Initiative:
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
 
Aktueller Stand:
Einbringung abgelehnt  
GESTA-Ordnungsnummer:
C221  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzesantrag (Drs 741/09)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 741/09 (Gesetzesantrag)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 862 , S. 389D - 393A
BR-Sitzung:  BR-PlPr 864 , S. 423D - 426D
Sachgebiete:
Recht ;
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Inhalt

Sicherung des einfachgesetzlichen Diskriminierungsverbotes betr. Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, transsexuelle und intersexuelle Menschen vor dem einfachen Gesetzgeber durch Aufnahme des Diskriminierungsmerkmales der sexuellen Identität in das Grundgesetz;
Änderung Art. 3 Grundgesetz

Den öffentlichen Haushalten entstehen keine Kosten.

Bezug:Textvorschlag der Gemeinsamen Verfassungskommission von Bundestag und Bundesrat (BT-Drs 12/6000)
Der Gesetzentwurf ist textidentisch mit dem Entwurf der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen auf BT-Drs 17/88 C001 sowie dem Entwurf der Fraktion der SPD auf BT-Drs 17/254 C004  

Schlagwörter

Bisexualität; Gleichbehandlungsgrundsatz; Grundgesetz ; Grundgesetz Art. 3; Homosexualität; Intersexualität; Sexuelle Identität; Transsexualität

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzesantrag, Urheber: Berlin, Bremen, Hamburg und Brandenburg
 
29.09.2009 - BR-Drucksache 741/09
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Frauen und Jugend, Ausschuss für Innere Angelegenheiten
BR -
BR-Sitzung
 
16.10.2009 - BR-Plenarprotokoll 862, TOP 5, S. 389D - 393A
 
Klaus Wowereit, MdBR (Regierender Bürgermeister), Berlin, Rede, S. 389D
Ole von Beust, MdBR (Präsident des Senats, Erster Bürgermeister), Hamburg, Rede, S. 391A
Brigitte Zypries, Bundesmin., Bundesministerium der Justiz, Rede, S. 392B
Beschluss:
S. 393A - Ausschusszuweisung (741/09)
 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
13.11.2009 - BR-Drucksache 741/1/09
 
R, FJ: Einbringung - In: keine Empfehlung zustande gekommen - R: zus. Bestellung eines Beauftragten 
BR -
BR-Sitzung
 
27.11.2009 - BR-Plenarprotokoll 864, TOP 2, S. 423D - 426D
 
Dr. Till Steffen, MdBR (Senator, Präses der Justizbehörde), Hamburg, Rede, S. 424A
Bernd Busemann, MdBR (Justizminister), Niedersachsen, Rede, S. 424D
Jörg-Uwe Hahn, MdBR (Minister der Justiz, für Integration und Europa), Hessen, Rede, S. 425B
Karl Peter Bruch, MdBR (Minister des Innern und für Sport), Rheinland-Pfalz, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 426D
Beschluss:
S. 426D - Ablehnung der Einbringung (741/09)
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
27.11.2009 - BR-Drucksache 741/09(B)(neu)