Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-21438]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Vereinbarte Debatte  
 
Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts zum Frage- und Informationsrecht des Bundestages sowie zu den Rechten eines Untersuchungsausschusses  
Aktueller Stand:
Abgeschlossen  
Plenum:
Aussprache:  BT-PlPr 16/232 , S. 26274D - 26288D
Sachgebiete:
Bundestag

Schlagwörter

Auskunftspflicht; Bundesverfassungsgericht; Deutscher Bundestag; Gerichtsentscheidung; Parlamentarisches Frage- und Informationsrecht ; Untersuchungsausschuss

Vorgangsablauf

BT -
Aussprache
 
26.08.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/232, S. 26274D - 26288D
 
Siegfried Kauder (Villingen-Schwenningen), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 26275A
Dr. Max Stadler, MdB, FDP, Rede, S. 26276A
Michael Hartmann (Wackernheim), MdB, SPD, Rede, S. 26277C
Dr. Norman Paech, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 26279B
Siegfried Kauder (Villingen-Schwenningen), MdB, CDU/CSU, Kurzintervention, S. 26280C
Dr. Norman Paech, MdB, DIE LINKE, Erwiderung, S. 26280D
Hans-Christian Ströbele, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 26281A
Siegfried Kauder (Villingen-Schwenningen), MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 26282A
Dr. Kristina Köhler (Wiesbaden), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 26283A
Hellmut Königshaus, MdB, FDP, Rede, S. 26284C
Hans-Christian Ströbele, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 26285B
Dr. Carl-Christian Dressel, MdB, SPD, Rede, S. 26286B
Stephan Mayer (Altötting), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 26287C