Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-21330]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Ergebnisse des Treffens zwischen dem Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Wolfgang Tiefensee und dem Baden-Württembergischen Ministerpräsidenten Günther H. Oettinger zur Rheintalbahn
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/13892 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Was wurde beim Treffen von Bundesminister Wolfgang Tiefensee und Ministerpräsident Günther H. Oettinger am 10. Juli 2009 zur Rheintalbahn beschlossen?

Welche Schlüsse zieht die Bundesregierung angesichts des Gesprächsergebnisses aus der danach erfolgten Aussage der Deutschen Bahn AG, dass bei den geltenden Bestimmungen die beantragte Trasse bereits die verträglichste Variante sei?
 

Schlagwörter

Baden-Württemberg; Bahnstrecke ; Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung; Rheintal; Rheintalbahn; Streckenbau; Tiefensee, Wolfgang

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
14.08.2009 - BT-Drucksache 16/13892, Nr. 51, 52
 
Alexander Bonde, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage
Ulrich Kasparick, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Antwort