Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-21053]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Ergebnis der Sonderuntersuchung der Handelsüberwachungsstelle an der EEX (European Energy Exchange) zum Marktverhalten so genannter Non Physicals am Strom-Terminmarkt im Jahr 2007
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/13769 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Zu welchem Ergebnis kommt die Sonderuntersuchung der Handelsüberwachungsstelle (HÜSt) an der EEX (EEX = European Energy Exchange) nach Maßgabe von § 7 Absatz 5 des Börsengesetzes in Fragen des Marktverhaltens von so genannten Non Physicals am Strom-Terminmarkt im Jahr 2007, und würde die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht diesen Bericht mir bzw. dem Parlament zur Verfügung stellen?*

* Siehe S. 5 unter http://www.eex.com/de/document/29402/EEX_market_monitor_ Deutsch.pdf

 

Schlagwörter

Börsengesetz; Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht; Elektrizitätswirtschaft ; European Energy Exchange; Finanzdienstleistungsaufsicht; Strompreis

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
10.07.2009 - BT-Drucksache 16/13769, Nr. 19
 
Bärbel Höhn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage
Nicolette Kressl, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Antwort