Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-20810]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Rückzug der Vertreter Deutschlands aus dem Ausschuss für Sicherheitsakkreditierung der europäischen GNSS-Systeme sowie dem Galileo Security Board
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/13570 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Trifft es zu, dass sich die Vertreter Deutschlands aus dem Ausschuss für Sicherheitsakkreditierung (Galileo Security Accreditation Panel, GSAP) der europäischen GNSS-Systeme (GNSS: Global Navigation Satellite System) sowie dem Galileo Security Board, bislang vertreten durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), zurückziehen wollen, und wenn ja, aus welchen Gründen erfolgt dieser Rückzug?  

Schlagwörter

Galileo; Satellitennavigation

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
26.06.2009 - BT-Drucksache 16/13570, Nr. 62
 
Birgit Homburger, MdB, FDP, Frage
Ulrich Kasparick, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Antwort