Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-20728]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Eingeplante Mittel des BMZ für die Ernährungssicherheit und ländliche Entwicklung im Haushaltsjahr 2009 sowie Ausgaben im Jahr 2008 und jeweils profitierende Länder
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/13498 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Wie viel ist von den angekündigten 600 Mio. Euro (Pressemitteilung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung – BMZ – vom 15. Oktober 2008) für die Ernährungssicherheit und ländliche Entwicklung 2008 abgeflossen, und welche Länder haben davon profitiert (bitte Höhe der Mittel pro Land sowie Haushaltstitel und internationale Organisationen, über die Gelder abgeflossen sind, angeben)?

Welche Mittel für die Ernährungssicherheit und ländliche Entwicklung sind im laufenden Haushaltsjahr (2009) vorgesehen, und welche Länder profitieren davon (bitte Höhe der Mittel pro Land sowie Haushaltstitel und internationale Organisationen, über die Gelder abgeflossen sind, angeben)?
 

Schlagwörter

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung; Entwicklungszusammenarbeit

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
19.06.2009 - BT-Drucksache 16/13498, Nr. 67, 68
 
Thilo Hoppe, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage
Erich Stather, Staatssekr., Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Antwort