Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-20701]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Zahl der von 2005 bis 2008 in Belarus, Bosnien und Herzegowina und Serbien gestellten und genehmigten Anträge für ein Schengen-Visum sowie Zahl der kostenfrei vergebenen Visa
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/13498 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Wie viele Schengen-Visa erteilte die Bundesregierung jährlich von Anfang 2005 bis Ende 2008 in den Ländern Belarus, Bosnien und Herzegowina und Serbien, und wie viele davon wurden kostenfrei vergeben?

Wie viele Anträge für Schengen-Visa wurden jährlich von Anfang 2005 bis Ende 2008 an deutsche Visastellen in Belarus, Bosnien und Herzegowina und Serbien gerichtet?
 

Schlagwörter

Bosnien und Herzegowina; Schengener Abkommen; Serbien; Visum ; Weißrussland

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
19.06.2009 - BT-Drucksache 16/13498, Nr. 2, 3
 
Dr. Peter Ammon, Staatssekr., Auswärtiges Amt, Antwort
Marieluise Beck (Bremen), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage