Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-20487]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Mündliche Frage  
 
Antwort der Bundesregierung auf die Aufforderung des EU-Kommissars Jacques Barrot zur Solidarität mit den Mittelmeeranrainern bei der Aufnahme von Bootsflüchtlingen
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Plenum:
Mündliche Frage/Schriftliche Antwort:  BT-PlPr 16/226 , S. 25015C - 25015D

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Wie lautet die Antwort der Bundesregierung auf den Brief des EU-Kommissars Jacques Barrot an die Innenminister der EU-Mitgliedstaaten, in dem er sie auffordert, Solidarität zu zeigen und Bootsflüchtlinge aufzunehmen, und inwiefern teilt die Bundesregierung die Einschätzung, dass freiwillige Regelungen nicht der von den Mittelmeeranrainern geforderten Solidarität bei der Aufnahme und Verteilung von Bootsflüchtlingen genügen?  

Schlagwörter

Europäische Kommission; Flüchtling ; Mittelmeerraum

Vorgangsablauf

BT -
Mündliche Frage
 
12.06.2009 - BT-Drucksache 16/13331, Nr. 9
BT -
Mündliche Frage/Schriftliche Antwort
 
17.06.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/226, S. 25015C - 25015D
 
Manuel Sarrazin, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage, S. 25015C
Peter Altmaier, Parl. Staatssekr., Bundesministerium des Innern, Antwort, S. 25015D