Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-20314]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Tagung der Parlamentarischen Versammlung des Europarates vom 23. bis 27. Juni 2008 in Straßburg  
Initiative:
Deutsche Delegation in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates
 
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/13168 (Unterrichtung)
Sachgebiete:
Europapolitik und Europäische Union

Inhalt

Schwerpunkte der Beratungen, Mitgliedsländer und Funktionsträger, Redebeiträge deutscher Parlamentarier;
Entschließungen:
1614 (2008) betr. Die Arbeitsweise demokratischer Institutionen in Aserbaidschan
1615 (2008) betr. Die Stärkung der Rolle der Frau in einer modernen, multikulturellen Gesellschaft
1616 (2008) betr. Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung: Zentraler Anlaufpunkt für den Wandel in den Transformationsstaaten
1617 (2008) betr. Der Stand der Demokratie in Europa. Besondere Herausforderungen für die europäischen Demokratien: Vielfalt und Migration
1618 (2008) betr. Der Stand der Demokratie in Europa. Maßnahmen zur Verbesserung der demokratischen Mitwirkung von Migranten
1619 (2008) betr. Der Stand der Demokratie in Europa. Die Arbeitsweise demokratischer Institutionen in Europa und der Fortgang des Monitoringverfahrens der Versammlung
1620 (2008) betr. Die Umsetzung der Entschließung 1609 (2008) der Versammlung durch Armenien
1621 (2008) betr. Debatte zur politischen Situation in China
1622 (2008) betr. Das Funktionieren der demokratischen Institutionen in der Türkei: Aktuelle Entwicklungen
1623 (2008) betr. Die Aktivitäten des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK)
1624 (2008) betr. Verhinderung der ersten Form der Gewalt gegen Kinder: Aussetzung nach der Geburt
1625 (2008) betr. Gökçeada (Imbros) und Bozcaada (Tenedos): Wahrung des bikulturellen Charakters der beiden türkischen Inseln als Modell für die Zusammenarbeit zwischen der Türkei und Griechenland im Interesse der betroffenen Bevölkerung
Empfehlungen:
1836 (2008) betr. Realisierung des vollen Potenzials des netzgestützten Lernens für die allgemeine und berufliche Bildung
1837 (2008) betr. Die Bekämpfung von Umweltschäden im Schwarzen Meer
1838 (2008) betr. Die Stärkung der Rolle der Frau in einer modernen, multikulturellen Gesellschaft
1839 (2008) betr. Der Stand der Demokratie in Europa. Besondere Herausforderungen für die europäischen Demokratien: Vielfalt und Migration
1840 (2008) betr. Der Stand der Demokratie in Europa. Maßnahmen zur Verbesserung der demokratischen Mitwirkung von Migranten
1841 (2008) betr. Der Stand der Demokratie in Europa. Die Arbeitsweise demokratischer Institutionen in Europa und der Fortgang des Monitoringverfahrens der Versammlung
1842 (2008) betr. Die Aktivitäten des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK)

 

Schlagwörter

zuklappen Armenien; Aserbaidschan; Ausländerintegration; China; Demokratie; E-Learning; Europa; Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung; Europäische Union; Europarat; Frau; Gleichberechtigung von Mann und Frau; Griechenland; Internationale Beziehungen; Internationales Komitee vom Roten Kreuz; Kinderschutz; Meeresumweltschutz; Menschenrechte; Migrant; Monitoring; Parlamentarische Versammlung des Europarates ; Rechtsstaat; Schwarzes Meer; Türkei

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Deutsche Delegation in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates
 
27.05.2009 - BT-Drucksache 16/13168
 
Joachim Hörster, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 61
Doris Barnett, MdB, SPD, Rede, S. 61
Axel E. Fischer (Karlsruhe-Land), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 63
Doris Barnett, MdB, SPD, Rede, S. 63
Dr. Hakki Keskin, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 65
Eduard Lintner, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 66
Holger Haibach, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 66
Dr. Wolfgang Wodarg, MdB, SPD, Rede, S. 68
Eduard Lintner, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 69
Dr. Hakki Keskin, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 69
Eduard Lintner, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 70
Dr. Hakki Keskin, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 70
Eduard Lintner, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 71
Holger Haibach, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 71
Dr. Hakki Keskin, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 72
Dr. Herta Däubler-Gmelin, MdB, SPD, Rede, S. 73
Holger Haibach, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 74